Live hören
Jetzt läuft: Sonate Nr 3 C-dur, op 2 von Corelli, Arcangelo

Sechs Wochen im Frühling

Zwei Plakate mit der Aufschrift: "Corona bleibt doof" und einem traurigen Smiley.

Sechs Wochen im Frühling

Von Christof Boy, Hildegard Kriwet und Georg Wieghaus

Vor einem Jahr begannen viele, sich Fragen zu stellen, die davor kaum gedacht worden waren: Lauern Viren in Büschen? Soll ich den Salat mit kochendem Wasser übergießen, die Zeitung bügeln? Wie lebt man mit Corona?

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Sechs Wochen im Frühling - Semi-dokumentarische Corona-Chronik

WDR 3 Hörspiel 12.04.2021 35:14 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3


Download

15.000 Fragen – 15.000 Mails. Und dazwischen bin ich: Eine Journalistin, die all die Fragen zu beantworten versucht, die den WDR rund um die Uhr erreichen. Zusammen mit einer Handvoll Kolleg*innen recherchiere und informiere ich, während Sorgen und Angst um sich greifen, im Frühjahr 2020, das so ganz anders ist. In dem die Straßen still sind und die Menschen sich aus dem Weg gehen. Und ich selbst? Werde eingesogen von dem Kosmos aus Nachrichten, Zahlen, Lebensfragen und Lebenshunger. Passiert das wirklich, oder lebe ich in einer Fiktion? "Sechs Wochen im Frühling" basiert auf Tausenden von Publikumsfragen, die den WDR im ersten Coronafrühling per Mail erreichten, den schweren ebenso wie den banalen oder heiteren – und auf der Erfahrung von Menschen, die sich darum kümmerten.

Besetzung:
LisaMartina Gedeck
PunkerinJustine Hauer
Literarische TexteJona Mues
AmerikanerEric Carter
JoschaSmilla Rilinger
SprecherinUschi Hansmann
SprecherinUrsula Wüsthof
SprecherinGabriele Schulze
SprecherMohammad-Ali Behboudi
SprecherMarkus J. Bachmann
SprecherMatthias Zera

u.v.a.

Von Christof Boy, Hildegard Kriwet und Georg Wieghaus
Regie: Claudia Johanna Leist und Christof Boy
Dramaturgie: Christina Hänsel
Produktion: WDR 2021/ca. 30'

Ausstrahlung: 12. April 2021

Stand: 25.02.2021, 15:06