Live hören
NRW-Landtagswahl: Diskussion über Koalitionen
20.00 - 20.04 Uhr WDR aktuell
Ein Mädchen und ein Junge spielen auf Steinen vor einem See.

Regentage

Stand: 24.03.2022, 11:59 Uhr

Den Geschwistern Janey und Jim gefällt es sehr, frei und unbeobachtet in der Umgebung ihres Sommerhauses herumzustreunen. Doch ihr Aufenthalt wird nicht unbeschwert bleiben.

Von Kirsty Gunn

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 8. Mai 2023 zum Download zur Verfügung.

Regentage - Ein idyllischer Sommerurlaub wird zum Albtraum

WDR 3 Hörspiel 08.05.2022 53:20 Min. Verfügbar bis 08.05.2023 WDR 3


Download

Während die Eltern im Sommerhaus tagsüber mit Freunden Bridge spielen und jeden Abend eine Party geben, sind die zwölfjährige Janey und ihr fünfjähriger Bruder Jim sich selbst überlassen. Sie ziehen sich in ihre eigene Welt zurück, verbringen die Tage in der Natur, insbesondere am nahegelegenen See und erträumen sich ihre eigene Welt: Ein eigenes Haus aus Bäumen - mit einem Garten voller wilder Gräser, so dass niemand das Haus auch nur erahnen kann. Dort kann sie nichts erreichen, kein anderer Mensch. Es kommt ihnen fast so vor, als wären sie ohne Eltern geboren. Die Szenerie, die von Geschwisterliebe geprägt ist und von den Eltern, die ihrer vergehenden Jugend nachtrauern, steuert langsam und unmerklich auf eine Katastrophe zu.

Besetzung: 
Janey, Erwachsene Cathlen Gawlich 
Janey, Kind Celine Vogt 
Jim Oskar Köppen 
Mutter Janina Sachau 
Vater Wolfram Koch 
Bill Cady Wolfgang Rüter 
Lehrer Steffen Laube 
Betreuerin / Frau 3 Petra Kalkutschke 
Frau McKenzie / Frau 1 Isabella Archan 
Frau 2 Alexandra von Schwerin 
Mann Piet Fuchs 
Junge 1 Tim Schneider 
Junge 2 Kai Hogenacker


Von Kirsty Gunn
Übersetzung aus dem Englischen: Stefanie Schaffer-de Vries
Bearbeitung: Andreas von Westphalen
Technische Realisation: Gertrudt Melcher und Anne Effertz
Regie: Angeli Backhausen
Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf
Produktion: WDR 2007/ca. 54'

Ausstrahlung: 8. Mai 2022 in WDR 5