Live hören
Jetzt läuft: Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie Nr. 40 g-Moll, KV 550
1. Weltkrieg, Deutschland, Militär Ausbildung: Rekruten mit Flöte und Trommeln - undatiert, vermutlich um 1915.

Trommeln in der Nacht

Stand: 04.02.2023, 14:53 Uhr

Berlin 1919: Anna wartet auf ihren Liebsten, Andreas Kragler, der im Krieg verschollen ist. Ihre Eltern überzeugen sie jedoch, den strebsamen Murk zu heiraten. Aber da steht der Liebste plötzlich in der Tür.

Von Bertolt Brecht

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 4. März 2023 zum Nachhören zur Verfügung.

Trommeln in der Nacht - Das erste Werk von Bertolt Brecht

WDR 3 Hörspiel 04.02.2023 53:29 Min. Verfügbar bis 04.03.2023 WDR 3 Von Bertolt Brecht


Die Zeiten sind schlecht. Novemberrevolution. Man muss sehen, wo man bleibt. Andreas Kragler, der Heimkehrer, muss sich damit abfinden, dass die Zeiten sich geändert haben. Seine Braut ist längst schwanger von dem anderen. Zurückgewiesen steigt Kragler hinab in die Städte, in die Spelunken, wo die sind, die auch ihr Stück vom Kuchen der Revolution wollen. Kragler soll ihr Anführer sein! Doch der will nur eines: seine Braut. Wenn die Frage lautet, politisches Engagement oder privates Glück - wie soll, wie darf man sich entscheiden? Schon in seinem Erstling erweist sich der damals 21-jährige Bertolt Brecht als Meister großer Figuren und existenzieller Konflikte.

Besetzung: 
Andreas KraglerTim Freudensprung
Anna BalickeLinda Blümchen
Vater BalickeWerner Waas
Mutter BalickeLena Stolze
Friedrich MurkFranziskus Claus
Journalist BabuschRobert Flanze
Schnapshändler GlubbManuel Bittorf
KellnerPaul Hentze
MankeMax Schimmelpfennig
CarmenBineta Hansen
MariePaulina Bittner


Von Bertolt Brecht
Komposition: Peter Ewald
Technische Realisation: Nikolaus Löwe, Venke Decker
Regie: Christine Nagel
Dramaturgie: Juliane Schmidt
Produktion: rbb/DLR 2020/ca. 54’

Ausstrahlung: 4. Februar 2023 in WDR 3, 5. Februar 2023 in WDR 5