Live hören
Jetzt läuft: Le vent dans le plaine (3) / aus: Préludes, Heft 1 für Klavier von Debussy, Claude

Die Stimme aus dem Grab

Eine verwischte Aufnahme eines Bakelit-Telefon.

PUBLIKUMSWUNSCH

Die Stimme aus dem Grab

Von Agatha Christie

James, ein Geschäftsmann aus London, dessen Frau vor einem Jahr starb, erhält einen unerwarteten Anruf. Am anderen Ende der Leitung meldet sich seine tote Ehefrau.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann das Hörspiel leider nicht zum Download angeboten werden.

James glaubt weder an übernatürliche Phänomene noch hat er ein Faible für Spirituelles. Er hält den Anruf darum für einen Scherz. Aber seine tote Frau meldet sich fast täglich per Ferngespräch bei ihm und sagt Dinge, die nur sie wissen kann. Der sonst so sachliche James ist verzweifelt. Schließlich bittet die Tote ihn um eine Unterredung an der Stelle, an der sie einst tödlich verunglückte. Soll James, dessen zweite Frau durch die mysteriösen Anrufe bereits misstrauisch geworden ist, zu dem verabredeten Treffpunkt gehen?

Besetzung:
PamelaVerena Wiet
JamesFranz Schafheitlin
FayGerda Schöneich
EvanPeter Frank
MaryMarina Ried
Mr. EnderbyAlbert Johannes
Mrs. LambErna Nitter
Inspektor NarracottWalter Grüters
1. FrauenstimmeLieselotte Prinz
2. FrauenstimmeSusanne Kloiber
3. FrauenstimmeGesa Clasen
1. BahnbeamterKarl Kramer
2. BahnbeamterWendelin Starke-Brauer
3. BahnbeamterKarl Schill
1. TelefonistinHaide Pavek
2. TelefonistinInken Sommer
1. MännerstimmeAlexander Reuter
2. MännerstimmeOtto Stange

Ferner wirken mit: Max Zawislak, T. Reimer, Magda Herzog, Cornelius Schnauber, Elias Popp, Otto Thiermann, Ulrich Konopka, Eva Maria Petersen


Von Agatha Christie
Aus dem Englischen von Wolfgang Nied
Komposition: Heinz Funk
Regie: S. O. Wagner
Produktion: NDR 1961/ca. 33'

Ausstrahlung: 3. März 2021

Stand: 29.01.2021, 17:49