Live hören
WDR 3 Klassik Forum mit Katharina Eickhoff

Achtsamkeit 2.0

Eine Frau meditiert im Büro auf einem Tisch, um ihr herum geschäftige Menschen.

Achtsamkeit 2.0

Von Nina Hellenkemper

Bei Google gibt es kein "Om". Keine Räucherkerzen. Keine spirituellen Mantren. Chade Meng Tan ist Ingenieur und hat für Google Achtsamkeitskurse entwickelt. Denn er ist fest überzeugt, auch der menschliche Geist lässt sich programmieren.

Das Hörspiel steht hier nach der Sendung bis 1. August 2022 zum Download zur Verfügung.

Achtsamkeit 2.0 - Wie Silicon Valley das Bewusstsein entdeckt

WDR 3 Hörspiel 01.08.2021 49:46 Min. Verfügbar bis 01.08.2022 WDR 3


Download

Seit Wissenschaftler Veränderungen im Gehirn bereits nach acht Wochen Meditationstraining nachgewiesen haben, gilt “Achtsamkeit“ im Silicon Valley als der neue Brennstoff für gesteigerte Produktivität und Kreativität. Auf Anregung des Zen-Mönches Thich Nhât Hanh finden im Valley "mindful lunches", Mittagessen in Schweigen, statt. Meditiert wird bei Twitter, SAP oder Facebook während der Arbeitszeit. Das Geschäft mit dem Geist boomt. In ihrem Selbstverständnis als Avantgarde des Wandels lassen Google & Co. durch Apps und andere Software, "Mindfulness" zum Mainstream werden. Love statt like. Alles scheint machbar, programmierbar. Auch die Erleuchtung.

Von Nina Hellenkemper
Technische Realisation: Olaf Dettinger und Gerd Nesgen
Regie: Matthias Kapohl
Dramaturgie: Leslie Rosin
Produktion WDR/NDR/DLF 2016 / 53’

Ausstrahlung: 1. August 2021

Stand: 08.07.2021, 14:48