Live hören
Jetzt läuft: Septett Es-Dur, op.20 von Ludwig van Beethoven
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

ARD Radio Tatort: Väter und Töchter

Illustration: ARD Radio Tatort "Väter und Töchter"

ARD Radio Tatort: Väter und Töchter

Von Thilo Reffert

Ex-Kommissar Fischer liegt mitgenommen in der Klinik, als seine ehemalige Assistentin zum Krankenbesuch erscheint. Doch sie bringt nicht bloß Blumen mit, auch eine Bitte: Kann Fischer die Abschiebung eines jungen Russen verhindern?

Das Hörspiel steht hier bis 11. Juli 2021 zum Download zur Verfügung.

ARD Radio Tatort: Väter und Töchter

WDR 3 Hörspiel Radio Tatort 10.07.2020 53:19 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 3 Von Thilo Reffert

Download

Mit einer übereifrigen Festnahme hatte Assistentin de Beer das Abschiebeverfahren selbst ausgelöst. Der Asylantrag des jungen Russen wurde abgelehnt, wegen Waffenschieberei und anderer Delikte. Könnte Fischer da nicht seinen alten Kollegen in der Zentralen Abschiebestelle anrufen?

Fischer lehnt ab. Dafür will er alles zu einem aktuellen Fall von Doppelmord und dem Stand der Ermittlungen wissen. De Beer hat nicht die mindeste Lust dazu derartige Informationen preiszugeben. Aber Fischer weiß allerhand über die sowjetischen Waffenbrüder - von damals, als sie noch in der DDR stationiert waren. Womöglich ist es die Vergangenheit, die den Russen einholt?

Mit Bianca Nele Rosetz, Hilmar Eichhorn, Corinna Waldbauer

Von Thilo Reffert
Regie: Götz Fritsch
Komposition: Cornelius Renz
Technische Realisation: Holger König und Christian Grund
Dramaturgie: Thomas Fritz
Produktion: MDR 2013


Ausstrahlung: 10. Juli 2020 in WDR 3, 11. Juli 2020 in WDR 5

Stand: 24.06.2020, 12:27