Live hören
Jetzt läuft: Violinkonzert d-Moll, op.8 von Richard Strauss
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Wilde Detektive und artige Spione - 28.12.2019

SHERLOCK HOLMES IN NEW YORK (1976)

Wilde Detektive und artige Spione - 28.12.2019

Spannung – die ist fürs Lesen unabdingbar. Gutenbergs Welt begibt sich auf deren ureigenes Feld, nämlich unter Detektive und Spione.
Mit Insa Wilke

Bodo V. Hechelhammer, Chefhistoriker des BND, hat die unglaubliche Karriere eines Top-Spions erforscht: Heinz Felfe, der über Grenzen und Skrupel hinweg für sieben Geheimdienste arbeitete.

Auch Frauen gibt’s in dem Geschäft: Vom Leben einer Agentin der CIA berichtet Amaryllis Fox in ihrer Autobiographie "Life Undercover". Außerdem: Karin Kalisas Roman "Radio Activity" über eine junge Frau, die sich der Selbstjustiz verschrieben hat, um ein Unrecht aufzuklären – und zu rächen.

Und selbstverständlich geht es auch nach England, ins 19. Jahrhundert, wo einfach die besten Detektivromane spielen. Jess Kidd hat so einen geschrieben: "Die Ewigkeit in einem Glas".

Themen der Sendung

Bodo V. Hechelhammer: Spion ohne Grenzen. Heinz Felfe – Agent in sieben Geheimdiensten. Piper Verlag, München 2019, 416 Seiten, 22 Euro.
(Autor im Gespräch)

Karin Kalisa: Radio Activity. Roman. C.H. Beck, München 2019, 351 Seiten, 22 Euro.
(Kritikergespräch mit Christoph Schröder)

Amaryllis Fox: Life undercover. Als Agentin bei der CIA. Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl. Hanserblau, München 2019, 272 Seiten, 20 Euro.
(Rezension von Walter van Rossum)

Agent und Agens - Theodor Fontane an der Front – Essay von Brigitta Lindemann

Jess Kidd: Die Ewigkeit in einem Glass. Roman. Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. DuMont Verlag, Köln 2019, 370 Seiten, 22 Euro.
(Lesung)

Hinweise auf:

Stephen King: Das Institut. Roman. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Bernhard Kleinschmidt. Heyne Verlag, München 2019, 768 Seiten, 26 Euro.

Iwan-Michelangelo D'Aprile: Fontane: Ein Jahrhundert in Bewegung, Rowohlt Verlag Reinbek bei Hamburg, 2018, 544 Seiten, 28 Euro

Michael Ondaatje: Kriegslicht. Roman. Aus dem Englischen von Anna Leube. Hanser Verlag, München 2018, 320 Seiten, 24 Euro.

Die Sendung gibt es nach Ausstrahlung hier zum Nachhören.

Wilde Detektive und artige Spione

WDR 3 Gutenbergs Welt 28.12.2019 49:22 Min. Verfügbar bis 27.12.2020 WDR 3

Download

Stand: 20.11.2019, 23:21