Live hören
Jetzt läuft: Allegro con fuoco (3) / aus: Sonate c-Moll, op. 10 für Violine und Klavier von Le Beau, Luise Adolpha

Traumfabrik - 13.02.2021

Regisseur Bernardo Bertolucci an einem Filmset, Hollywood, Filmkamera, Traumfabrik

Traumfabrik - 13.02.2021

Die Kinos sind geschlossen, die Berlinale findet nicht wie gewohnt statt: Gutenbergs Welt  schaut stattdessen in Filmbücher und stellt die Traumfabrik ins Zentrum.
Mit Manuela Reichart

Sie war schön und begabt, aber die ganz große Karriere blieb ihr in Hollywood verwehrt: Rhonda Fleming hatte ihre große Zeit in den 1950er Jahren. Robert Zion erzählt vom Leben und den Filmen dieser Königin der B-Pictures, die im vergangenen Herbst mit 97 Jahren gestorben ist.

Die Liebesgeschichte zwischen Romy Schneider und Alain Delon böte Stoff für einen Hollywoodfilm und wird von Thilo Wydra neu erzählt. Welchen Einfluss die Kameramänner im frühen deutschen Kino hatten, damit beschäftigt sich der Kameramann Axel Block.

Und warum das Kino ein beliebtes Motiv in der Literatur ist, das weiß man nicht erst seit Raymond Chandler, dessen Hollywood-Roman "Die kleine Schwester" gerade neu übersetzt wurde.

Themen der Sendung

Robert Zion: „Rhonda Fleming – Aschenputtel in Hollywood, 460 Seiten, 163 Abbildungen 35,99 €, Books on Demand, ISBN: 978-3-75197-089-1
(Autor im Gespräch)

 Raymond Chandler: Die kleine Schwester, aus dem Amerikanischen von Robin Detje, Diogenes Verlag, Zürich, 2020, 352 S., 24.-  €, gelesen von Tho­mas Sarbacher, als Diogenes eHörbuch
(Lesung)

Thilo Wydra: Eine Liebe in Paris: Romy und Alain, Heyne Verlag, München, 2020, 352 S., 22.- €
(Rezension von Anke Sterneborg)

Axel Block: Die Kameraaugen des Fritz Lang - Der Einfluss der Kameramänner auf den Film der Weimarer Republik, Edition Text und Kritik, , 480 Seiten, 39,00 €
(Rezension im Gespräch mit Norbert Grob)

"Das Kino in der Literatur" - Eine Motivsuche von Gerhard Midding

Hinweis auf: 

Liselotte Pulver:  Was vergeht, ist nicht verloren – Drehbuch meines Lebens, Hoffmann und Campe Taschenbuch, Hamburg, 2020, 234 S., 14.- €

Traumfabrik

WDR 3 Gutenbergs Welt 13.02.2021 50:50 Min. Verfügbar bis 17.02.2022 WDR 3


Download

Stand: 21.01.2021, 13:28