Live hören
WDR 3 im Internet: www.wdr3.de
20.00 - 20.04 Uhr ARD Radiofestival. Nachrichten, Wetter

Schöne digitale Welt - 25.02.2018

Ein Gespenst geht um in Deutschland – das Gespenst der Digitalisierung. Und nun?

Schöne digitale Welt - 25.02.2018

Ein Gespenst geht um in Deutschland – das Gespenst der Digitalisierung. Und nun?
Mit Insa Wilke | hier nachhören

Schlecky Silberstein ist ein Praktiker, wenn es um Digitalisierung geht. Er ist Blogger. Und er sagt in seinem neuen Buch: "Das Internet muss weg". Hä? Gutenbergs Welt fragt nach. Ganz ernst mit der Digitalisierung machen die Autoren: Clemens J. Setz, der junge, wilde, hyperintelligente Nerd der deutschsprachigen Literatur, schreibt mit "Bot" einen Roman mit dem Programm eines, tja, Bots. Vielleicht desjenigen, der das verheerende Zünglein an der Waage des amerikanischen Wahlkampfs war? Einem potentiellen Erfinder solcher Bots, einem Internetmogul aus dem Silikon Valley, der mit Algorithmen die Weltherrschaft an sich reißen will, widmet Joshua Cohen seinen neuen Roman - Gutenbergs Welt startet die Qualitätskontrolle.

Themen der Sendung

Schlecky Silberstein: Das Internet muss weg. Eine Abrechnung, Knaus Verlag, München 2018, 272 Seiten, 16 Euro.
(Autor im Gespräch)

Joshua Cohen: "Buch der Zahlen". Aus dem Englischen von Robin Detje. Schöffling Verlag, Frankfurt am Main 2018, 752 Seiten, 32 Euro.
(Kritikergespräch mit Beate Tröger)

Clemens J. Setz: Bot. Gespräch ohne Autor. Herausgegeben von Angelika Klammer. Suhrkamp Verlag, Berlin 2018. 168 Seiten, 20 Euro.
(Rezension von Stefan Berkholz).

Christian Schloyer: Jump 'N' Run. Gedichte. Poetenladen, Leipzig 2017, 160 Seiten, 21,80 Euro.
(Lesung)

"Von 'aalglatt' bis 'zynisch' –Schreiben für die Crowd" - Essay von Tim Krohn

Hinweise:
Tim Krohn: Herr Brechbühl such eine Katze (Bd. 1 "Menschliche Regungen"), Galiani Verlag, Berlin 2017, 480 Seiten, 24 Euro.

Tim Krohn: Erich Wyss übt den freien Fall (Bd. 2 "Menschliche Regungen"), Galiani Verlag, Berlin 2017, 496 Seiten, 24 Euro.

WDR 3 Gutenbergs Welt | 25.02.2018 | 50:05 Min.

Ein Gespenst geht um in Deutschland – das Gespenst der Digitalisierung. Und nun? - Mit Insa Wilke

Die Sendung gibts nach Ausstrahlung hier zum Nachhören.

Stand: 23.01.2018, 14:11