Live hören
Jetzt läuft: Koeln03 - Brooklyn - No Winds Today von Bertelmann, Volker

Neue Biografien - 01.06.2019

Eine Frau steht vor einem Spiegel und trägt Lippenstift auf

Neue Biografien - 01.06.2019

Eines der beliebtesten Genres auf dem Buchmarkt ist die Biographie. Gutenbergs Welt hört sich um, was daran so aufregend ist – und was es Neues gibt!
Mit Insa Wilke | hier nachhören

Michaela Karl ist bekannt für ihre Erzählkunst, wenn es darum geht, fremde Leben zu betrachten. Vor allem die Leben berühmt-berüchtigter Frauen. Nach Unity Mitford, die sich in Hitler verliebte, widmet sie sich jetzt einem New Yorker Glamour-Girl der 50er Jahre: der Schriftstellerin und Mode-Ikone Maeve Brennan. Ihr Buch hat den vielversprechend aufmüpfigen Titel: "Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen".

Ernst wird es, wenn es um die eigenen Väter geht. Barbara Honigmann und Annie Ernaux haben mit "Georg" und "Der Platz" zwei der wichtigsten Väter-Bücher dieses Jahres geschrieben. Grund genug für einen vergleichenden Blick.

Außerdem dabei: Die Biographie über den Tennis-Star Roger Federer und ein dickes Buch über eine andere, skandalumwitterte Frau: Lucrezia Borgia. Soviel Vielfalt!

Themen der Sendung

Michaela Karl: „Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen“. Maeve Brennan. Eine Biographie. Hoffmann und Campe, Hamburg 2019, 352 Seiten, 22 Euro.
(Autorin im Gespräch)

Barbara Honigmann: Georg. Hanser Verlag, 160 Seiten, 18 Euro.
Annie Ernaux: Der Platz. Aus dem Französischen von Sonja Finck. Suhrkamp Verlag, Berlin 2019, 94 Seiten, 18 Euro.
(Kritikergespräch mit Christoph Schröder)

Friederike Hausmann: Lucrezia Borgia. Glanz und Gewalt. Eine Biographie. C. H. Beck, München 2019, 320 Seiten, 24,95 Euro.
(Rezension von Maike Albaths)

René Stauffer: Roger Federer. Die Biografie. Piper, München 2019, 352 Seiten, 25 Euro.
(Lesung)

Grundgerüste unserer Lebensgeschichte - Forschungsbericht von Tilmann Habermas

Hinweise auf:

Maeve Brennan: Bluebell. Erzählungen. Steidl, Göttingen 2013, 112 Seiten, 16 Euro.

David Foster Wallace: Der Spaß an der Sache. Alles Essays. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2018, 1088 Seiten, 29,99 Euro.

Roman Ehrlich: Die fürchterlichen Tage des schrecklichen Grauens. Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017, 640 Seiten, 24 Euro.

Die Sendung gibt es nach Ausstrahlung hier zum Nachhören.

Neue Biographien

WDR 3 Gutenbergs Welt 01.06.2019 51:39 Min. Verfügbar bis 31.05.2020 WDR 3

Download

Stand: 03.05.2019, 16:37