Live hören
Landesregierung bereitet sich auf Corona-Herbst vor
00.00 - 00.03 Uhr WDR aktuell
Bayern, Deutschland um 1905; eine Familie in einem Biergarten

Familienaufstellung - 05.03.2022

Stand: 25.02.2022, 13:42 Uhr

Mit der Familie wird man bis ans Lebensende nicht fertig. Und die Literatur? Die Erzählung von familiären Konstellationen ist längst nicht am Ende.
Mit Insa Wilke

In seinem Roman "Die dritte Quelle" schickt Werner Köhler seinen nicht mehr jungen Helden auf die Galapagos-Inseln, um einer rätselhaften Familiengeschichte auf die Spur zu kommen. Dabei werden auch einige andere historische Mysterien aufgedeckt. Andrea Sawatzki verwandelt die eigene Beziehung zum Vater in Fiktion. Therapeutische Literatur, die aber exemplarisch gelesen werden kann.

Der ungarische Autor Ferenc Barnas verbindet hingegen seinen Familienroman mit einer Analyse der politischen Gegenwart Ungarns.

Und eine ganz andere Form der Familienaufstellung betreibt Umweltbiologin Robin Wall Kimmerer mit ihrem Buch "Geflochtenes Süßgras", das gerade für eine Reihe jüngerer Autorinnen und Autoren enorm wichtig ist.

Themen der Sendung

Werner Köhler: Die dritte Quelle. Roman. Kiepenheuer und Witsch, Köln 2022, 432 Seiten, 22 Euro.
(Autor im Gespräch)

Lavinia Greenlaw: Tonspuren. Erinnerungen an eine Jugend. Übersetzt von Anne Brauner, Oktaven Verlag, Stuttgart 2022. 250 Seiten, 24 Euro. (ET 16.03.2022)
(Kritikergespräch mit Michael Braun)

Ferenc Barnas: Bis ans Ende unserer Leben. Ungarn der Gegenwart. Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Schöffling Verlag, Frankfurt am Main 2022, 512 Seiten, 28 Euro.
(Rezension von Beate Tröger)

Robin Wall Kimmerer: Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen. Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke. Aufbau Verlag, Berlin 2021, 461 Seiten, 26 Euro.
(Lesung)

„Geburtsschuldig“ – ein Besuch bei Georges-Arthur Goldschmidt in Paris.
Von Peter Meisenberg

Hinweise auf:

Tanja Maljartschuk: Blauwal der Erinnerung. Roman. Aus dem Ukrainischen von Maria Weissenböck. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2019, 288 Seiten, 22 Euro.

Andrea Sawatzki: Brunnenstraße. Roman. Piper Verlag, München 2022, 176 Seiten, 20 Euro. / Hörbuch: 3 CDs, 217 Minuten, gelesen von der Autorin. Hörbuch Hamburg. 20 Euro.

Familienaufstellung

WDR 3 Gutenbergs Welt 05.03.2022 51:03 Min. Verfügbar bis 03.03.2023 WDR 3


Download