Live hören
Jetzt läuft: Don't be that way von ENS: Nelson Riddle & His Orchestra / LTG: Riddle, Nelson {Ltg.} / SOL: Fitzgeral

Ersatzreligionen - 26.06.2021

"Der Tanz ums Goldene Kalb" von Nicolas Poussin (1594-1665); Öl auf Leinwand

Ersatzreligionen - 26.06.2021

Von Hufen, Uli

Religionen sind ziemlich in Verruf geraten in letzter Zeit. Aber die Ersatzreligionen, mit denen wir uns behelfen, sind die eigentlich besser?
Mit Uli Hufen

Jakob Noltes Roman "Kurzes Buch über Tobias" ist eine moderne Heiligengeschichte. Skepsis, Erweckung, Erlösung, Auferstehung: alles da. Bloß eben formal und sprachlich flott gemacht für das Jahrhundert des Internets, flackernder Aufmerksamkeit und fluider Identitäten.

Wenn kein Gott mehr hilft, welche Ersatzreligionen beruhigen den durchschnittlichen Europäer angesichts der immer noch unvorhersehbaren Zukunft? Luuk van Middelaar erkundet das "Europäische Pandämonium", Jia Tolentino schreibt in "Trick Mirror" über das inszenierte Ich und Thomas Chatterton Williams versucht in "Selbstporträt in Schwarz und Weiß" den Rassismus hinter sich zu lassen.

Themen der Sendung

Jakob Nolte: Kurzes Buch über Tobias, Suhrkamp, 231 Seiten, 22 Euro
(Autor im Gespräch)

Jia Tolentino: Trick Mirror. Über das inszenierte Ich, aus dem Amerikanischen von Margarita Ruppel, S.Fischer, 368 Seiten, 22 Euro 
(Lesung)

Thomas Chatterton Williams: Selbstporträt in Schwarz und Weiß. Unlearning Race. Aus dem Amerikanischen von Dominik Fehrmann, Edition Tiamat, 184 Seiten, 24 Euro 
(Kritikergespräch mit Catherine Newmark)

Luuk van Middelaar: Das europäische Pandämonium. Was die Pandemie über den Zustand der EU enthüllt, aus dem Niederländischen von Andreas Ecke, Suhrkamp, 202 Seiten, 16 Euro
(Rezension von Raul Zelik)

Ein Roman? Ein Pamphlet! Anmerkungen zu Constantin Schreibers Buch „Die Kandidatin“ (Hoffmann&Campe 208 Seiten, 22,00 EUR) – ein Beitrag von Stefan Weidner

Ersatzreligionen

WDR 3 Gutenbergs Welt 26.06.2021 47:31 Min. Verfügbar bis 24.06.2022 WDR 3


Download

Stand: 13.06.2021, 20:35