Live hören
Jetzt läuft: Koeln10 - Can You Dance For Me von Bertelmann, Volker

Das Leben an sich - 11.09.2021

Die Autorin Hannah Arendt

Das Leben an sich - 11.09.2021

Vom Leben an sich lässt sich anhand weniger literarischer Motive ausführlich erzählen. Gutenbergs Welt fragt nach Arbeit und Liebe und wie man mithilfe der Literatur Krisen bewältigen kann.
Mit Manuela Reichart

1975 reist Hannah Arendt ins Tessin, sie ist 69 Jahre alt und lässt ihr Leben, ihre Lieben, ihre Arbeit Revue passieren – in dem biographischen Roman von Hildegard Keller "Was wir scheinen".

Joseph Ponthus hat einen Versroman über seine Erfahrungen in Fisch- und Fleischfabriken geschrieben. Im "Am laufenden Band" beschreibt er Kälte und Gestank, aber auch die Solidarität unter den Kollegen.

In "Die Hauptsache", dem Debütroman der Amerikanerin Hilary Leichter, geht es dagegen nicht allein um die ausbeuterische Logik von Zeitarbeiterfirmen, sondern vor allem auch um die Auswirkungen der Arbeitsbedingungen auf das Privatleben: Effizienz-Denken ist nicht nur im Job gefragt, Krisen darf es nicht geben.

Themen der Sendung

Hildegard Keller: Was wir scheinen, Roman, Eichborn Verlag, Köln, 2021, 544 S., 24.- Euro
(Autorin im Gespräch)

Hilary Leichter: "Die Hauptsache". Roman, aus dem amerikanischen Englisch von Gregor Runge, Arche Verlag, Zürich, 2021. 224 S., 20.- Euro.
(Rezension von Norbert Kron)

Joseph Ponthus: Am laufenden Band – Aufzeichnungen aus der Fabrik, aus dem Französischen von Mira Lina Simon und Claudia Hamm, Matthes & Seitz Verlag, Berlin, 2021, 22.- Euro
(Rezension im Gespräch mit Sigrid Brinkmann)

Literatur als Krisenbewältigungsmittel? Das Tübinger Cassandra Projekt
Jürgen Wertheimer: „Sorry Cassandra! Warum wir unbelehrbar sind“. Konkursbuch Verlag, Tübingen, 2021, 180 S., 15.- Euro – Ein Beitrag von Katharina Borchardt

 Hinweise auf:

Julia Strachey: Heiteres Wetter zur Hochzeit, Roman, aus dem Englischen von Nicole Seifert, mit einem Nachwort von Frances Patridge, Dörlemann Verlag, Zürich, 2021, 160 S., 18.- Euro

Gabriele von Arnim liest „Das Leben ist ein vorübergehender Zustand“, DAV, Berlin, 1 mp3-CD. Das Buch ist erschienen im Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021, 22.-
(Hörbuch)

Das Leben an sich

WDR 3 Gutenbergs Welt 11.09.2021 49:15 Min. Verfügbar bis 09.09.2022 WDR 3


Download

Stand: 27.08.2021, 12:28