Live hören
Jetzt läuft: Konzert für Cembalo, Streicher und B.c. Nr. 1 d-moll BWV 1052 - für Violine von Bach, Johann Sebastian

Auf Wanderschaft - 06.10.2018

Sextant und Kompass liegen auf einer alten Weltkarte

Auf Wanderschaft - 06.10.2018

Es gibt viele Gründe, sich aufzumachen hinaus in die Welt. Krieg und Elend natürlich. Drohende Strafverfolgung. Rastlosigkeit. Neugier. Und Forschergeist.
Mit Uli Hufen | hier nachhören

Carsten Niebuhr war 28 Jahre alt, als er im Auftrag des dänischen Königs und gemeinsam mit fünf weiteren Wissenschaftlern zu einer der großen Forschungsreisen im Zeitalter der Entdeckungen aufbrach. Als Mathematicus und Astronomus. Das Ziel: die nahezu unbekannte Südspitze der arabischen Halbinsel: Jemen. Sechs Jahre später kehrte Niebuhr alleine zurück und schrieb seine "Reisebeschreibung nach Arabien und andern umliegenden Ländern". Darin u.a. enthalten: die erste wirklich lesbare Abschrift von Hieroglyphen, die erste Karte des Roten Meeres und Inschriften in altpersischer Keilschrift aus den Ruinen des Königspalastes in Persepolis.

Außerdem in Gutenbergs Welt: Josef Mengele in Südamerika. Das Leben des Johann Gottfried Seume. Ein Spaziergang durch das antike Athen und ein georgischer Klassiker: Guram Dotschanschwilis Roman "Das erste Gewand".

Themen der Sendung

Carsten Niebuhr: Reisebeschreibung nach Arabien und andern umliegenden Ländern. Mit Anmerkungen und einem Nachwort von Frank Trende, Andere Bibliothek, 500 Seiten, 79 Euro
(Autor im Gespräch)

Johann Gottfried Seume: Mein Leben. Erstmals ungekürzt herausgegeben von Dirk Sangmeister. Wallstein Verlag. 480 Seiten, 34,90 Euro
(Lesung)

Guram Dotschanaschwili: Das erste Gewand. Aus dem Georgischen von Susanne Kihm und Nikolos Lomtadse, Hanser, 672 Seiten. 32 Euro
(Rezension von Brigitte Baetz)

Olivier Guez: Das Verschwinden des Josef Mengele, aus dem Französischen von Nicola Denis, Aufbau, 224 Seiten, 20 Euro
(Kritikergespräch mit Raul Zelik)

Der Afrikafahrer. Über den deutschen Forschungsreisenden Heinrich Barth
(Beitrag von Bettina Rühl)

Hinweise auf:

Pedro Olalla: Die ausgegrabene Demokratie, Ein Gang durch Athen. Aus dem Spanischen von Matthias Strobel, Berenberg, 144 Seiten, 22 Euro

Norbert C Kaser: hier bin ich niemand d. h. ich: Briefe aus Stord. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Ralf Höller. Haymon Verlag 144 Seiten, 22.90 Euro

Die Sendung gibt es nach Ausstrahlung hier zum Nachhören.

Auf Wanderschaft

WDR 3 Gutenbergs Welt 06.10.2018 50:41 Min. WDR 3

Download

Stand: 14.09.2018, 16:20