Live hören
Jetzt läuft: Gesänge der Frühe, op.133 von Robert Schumann
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

WDR 3 Geistliche Musik vom 26.05.2019

WDR 3 Vesper, Symbolfoto

WDR 3 Geistliche Musik vom 26.05.2019

Zuerst bekommt die Seele ihren Balsam - und dann kann der Sonntag beginnen! Die Geistliche Musik auf WDR 3 lässt die Widrigkeiten des Alltags vergessen und lenkt den Blick auf Höheres und Überzeitliches.

Die Musikstücke der Sendung

07:04 - 08:30 Uhr
KomponistTitel / ZeitInterpret
AnonymusVenite a laudare
Laude in vokaler
und instrumentaler
Ausführung
(5'36'')
La Reverdie
Heinrich IsaacVirgo prudentissima
Motette zu sechs Stimmen
(13'05'')
Stile Antico
Johann Simon MayrLitaniae Lauretanae
für Soli, Chor und Orchester
(12'18'')
Andrea Lauren Brown, Sopran
Johanna Krödel, Alt
Markus Schäfer, Tenor
Daniel Ochoa, Bass
Simon Mayr Chorus
I Virtuosi Italiani
Leitung: Franz Hauk
Felix Mendelssohn BartholdySonate d-moll
op. 65,6
MWV W 61
Vater unser im Himmelreich
(15'43'')
Albrecht Koch an der
Gottfried Silbermann-Orgel
im Freiberger Dom
Christian GeistVater unser, der du bist im Himmel
für Singstimme,
Gamben-Consort
und Basso continuo
(5'57'')
Franz Vitzthum, Countertenor
Les Escapades
Johann Sebastian BachWahrlich, wahrlich,
ich sage euch
BWV 86
Kantate zum Sonntag
Rogate für Soli, Chor,
Bläser, Streicher
und Basso continuo
(12'47'')
Siri Thornhill, Sopran
Petra Noskaiová, Alt
Christoph Genz, Tenor
Jan van der Crabben, Bass
La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Wilhelm Friedrich Ernst BachVater unser
Oratorium
für Tenor, Bass, Chor,
Bläser, Pauken, Streicher
und Basso continuo
(10'44'')
Howard Crook, Tenor
Gotthold Schwarz, Bass
Rheinische Kantorei
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max

Redaktion: Werner Wittersheim

Stand: 20.05.2019, 14:06