Live hören
Jetzt läuft: 8 Stücke, op 83: Andante a-Moll von Bruch, Max
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

WDR 3 Geistliche Musik am 01.05.2021

Maiglöckchen

WDR 3 Geistliche Musik am 01.05.2021

Zuerst bekommt die Seele ihren Balsam - und dann kann der Sonntag beginnen!
Die Geistliche Musik auf WDR 3 lässt die Widrigkeiten des Alltags vergessen und lenkt den Blick auf Höheres und Überzeitliches.

Die Musikstücke der Sendung

07:04 - 09:00 Uhr
KomponistTitel / LängeInterpret
 Giovanni Bonocini"Pastorella che tra le selve"
in der Ausführung mit Singstimmen
(3'35'')
Accademia del Piacere
Leitung: Fahmi Alqhai
Georg Philipp Telemann"Der May", WV 20:40
für Sopran, Bass, Bläser, Streicher und Basso continuo
(16'37'')
Ingrid Schmithüsen, Sopran
Klaus Mertens, Bass
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max
Gabriele Leone"Cantate dans le genre italien"
für Singstimme, Mandoline und Basso continuo
(14'05'')
Nuria Rial, Sopran
Artemandoline
Heinrich Schütz"O primavera", SWV 1
(3'19'')
Sette Voci
Leitung: Peter Kooij
Heinrich Schütz"Ride la primavera", SWV 7
(3'14'')
Sette Voci
Leitung: Peter Kooij
Johann Sebastian Bach"Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd", BWV 208 (BC G3)
Kantate für Soli, Chor, Bläser, Streicher und Basso continuo
(32'04'')
Johannette Zomer, Sopran
Marie Luise Werneburg, Sopran
Raphael Höhn, Tenor
Peter Kooij, Bass
Chor der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen
Orchester der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen
Leitung: Rudolf Lutz

Redaktion: Werner Wittersheim