Live hören
Jetzt läuft: Romanze G-Dur, op. 26 für Violine und Orchester von Svendsen, Johan Severin

WDR 3 Geistliche Musik vom 11.06.2020

WDR 3 Vesper, Symbolfoto

WDR 3 Geistliche Musik vom 11.06.2020

Zuerst bekommt die Seele ihren Balsam - und dann kann der Feiertag beginnen! Die Geistliche Musik auf WDR 3 lässt die Widrigkeiten des Alltags vergessen und lenkt den Blick auf Höheres und Überzeitliches.

Darin: Kirche in WDR 3

Die Musikstücke der Sendung

07:04 - 08:30 Uhr
KomponistTitel / ZeitInterpret
Marc-Antoine CharpentierOuvertüre zu einer
Fronleichnamsmusik
H 523
für Flöten, Streicher
und Basso continuo
(3'27'')
Musica Antiqua Köln
Leitung Reinhard Goebel
Anonymus
Maurice Duruflé
Pange lingua - Tantum ergo
Gregorianischer Hymnus und Motette
für Chor a cappella
(6'07'')
Vox Clamantis
Leitung: Jaan-Eik Tulve
Jaume Casellas1. Kyrie
2. Gloria
aus: Missa Pange lingua -
Sacris solemniis
für Soli, Chor, Bläser,
Pauken, Streicher
und Basso continu
(8'19'')
Memoria de los Sentidos
Sphera AntiQua
Leitung: Carlos Martínez Gil
Juan Bautista José CabanillesGallardos de 1. tono
(8'19'')
Martin Böcker an der Collon-Orgel
der Marienkirche Stiftberg in Herford
Joseph de TorresO, quien pudiera alcanzar
Kantate zu Ehren
des Heiligen Sakraments
für Sopran, Oboe, Streicher
und Basso continuo
(14'06'')
Marta Almajano, Sopran
Al Ayre Español
Leitung: Eduardo Lopez Banzo
Felix Mendelssohn BartholdyPräludium G-dur
op. 37,2, MWV W 22
(4'25'')
Giulio Piovani an der Orgel von
Santuario Maria Ausiliatrice
im italienischen Aprica
Felix Mendelssohn BartholdyLauda Sion,
op. 73, MWV A 24
für Soli, Chor und Orchester
(26'18'')
Isabelle Müller-Cant, Sopran
Eibe Möhlmann, Alt
Daniel Sans, Tenor
Philip Niederberger, Bass
Chamber Choir of Europe
Württembergische Philharmonie
Reutlingen
Leitung: Nicol Matt

Redaktion: Werner Wittersheim

Stand: 02.06.2020, 12:58