Live hören
Jetzt läuft: Konzert Nr. 4 G-Dur, op. 58 für Klavier und Orchester von Beethoven, Ludwig van

Wir müssen reden! - Dialog und Demokratie

WDR 3 Forum Teilnehmer

Wir müssen reden! - Dialog und Demokratie

Das zehnte Albert-Gespräch befasst sich mit der Notwendigkeit, den Bedingungen und Formen und nicht zuletzt den Gefährdungen des Dialogs in der Demokratie und neu deutlich machen: Wir müssen reden!  

Kommunikation garantiert das Gleichgewicht in einer Stadt. Mit dieser für seine Zeit überraschend modernen Überzeugung tritt Albertus Magnus vermutlich im Jahre 1257 in Augsburg auf und wirbt an vielen Orten in der Stadt für seine Position. Dabei versteht er unter Kommunikation mehr als nur das Gespräch miteinander. Es geht um wirklichen Austausch all derer, die das Leben eines Gemeinwesens tragen und bilden. Ein solcher Austausch garantiert die Balance in einer Gesellschaft und die Parität unter den Bürgerinnen und  Bürgern.

Michael Köhler diskutiert darüber mit:
Marc-Aeilko Aris, Albertus-Magnus-Institut
Astrid Séville, Politikwissenschaftlerin
Uwe Volkmann, Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie
Anka Zink, Kabarettistin

Aufnahme vom 14. Oktober 2019 im WDR Funkhaus Köln

Redaktion: Karl Karst