Live hören
WDR 3 Klassik Forum mit Katharina Eickhoff
WDR 3 am Sonntagmorgen; Symbolfoto: Kaffeetasse, Notenschlüssel auf Milchschaum

WDR 3 am Sonntagmorgen vom 09.01.2022

Alte Musik für Frühaufsteher.

Die Musikstücke der Sendung

06:04 - 07:00 Uhr
KomponistTitel / LängeInterpret
Jean-Baptiste Lully
Ouvertüre
aus: Psyché
(2'21'')
Capriccio Stravagante
Leitung: Skip Sempé
Johann Baptist KrumpholtzSonate F-Dur, op. 15,2
für Harfe und Violine
(12'41'')
Sandrine Chatron, Harfe
S: Stéphanie Paulet, Violine
Francois-Joseph GossecSinfonie Es-Dur, op. 8,3
(14'33'')
Les Agrémens
Leitung: Guy van Waas
Fryderyk Chopin
Auguste Joseph Franchomme
Grand Duo concertant
Variationen über Themen aus der Oper
"Robert le Diable"
von Giacomo Meyerbeer
für Violoncello und Klavier
(13'44'')
Jan Krzysztof Broja, Klavier
Andrzej Bauer, Violoncello
Frédéric Nicolas DuvernoyNocturne Nr. 2 Es-Dur
für Harfe und Horn
(7'09'')
Masumi Nagasawa, Harfe
Teunis van der Zwart, Horn

Redaktion: Werner Wittersheim