Live hören
Jetzt läuft: Colascione für Chitaronne und Xarana von Kapsberger, Johannes Hieronymus

WDR 3 Gespräch am Samstag

Interviews mit Kunst- und Kulturschaffenden

WDR 3 Gespräch am Samstag

  • Gespräche mit Künstlern und Kulturschaffenden
  • Interviews, die unseren Horizont erweitern
  • Die Beiträge zum Nachhören im Podcast
  • Jetzt reinhören!

Ob es um die Wurzeln unserer freiheitlichen Gesellschaft geht, um die Arbeit von Künstlern oder die Entscheidungsprozesse Kreativer, die Einfluss haben auf unser Leben: Immer samstags zwischen 8.05 Uhr und 9.00 Uhr haben Kulturschaffende, Dichter und Denker aus den unterschiedlichsten Bereichen die Möglichkeit, ausführlich aus ihrem Sachgebiet zu berichten. "Mosaik" nimmt sich Zeit: für das Gespräch über Themen, die uns bewegen, die unser Denken befördern und unseren Horizont erweitern.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Komponist Manos Tsangaris im Gespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 10.04.2021 39:39 Min. Verfügbar bis 10.04.2022 WDR 3

Der Komponist, Trommler, Lyriker und Künstler ist ein disziplinarischer Tausendsassa. Zugleich ist er mit Daniel Ott Intendant der immer wieder verschobenen Müchener Biennale und lernte bei Christoph Caskel und Mauricio Kagel. Raoul Mörchen spricht mit ihm über sein Leben und Werk.


Schriftstellerin Mirna Funk im Gespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 03.04.2021 38:26 Min. Verfügbar bis 03.04.2022 WDR 3

Die Schriftstellerin Mirna Funk gehört zur jungen Generation jüdischer Intellektueller, die selbstbewusst ihre kulturelle Identität nach außen tragen. Ein Gespräch über jüdisches Leben in Deutschland.


Samstagsgespräch mit Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy WDR 3 Gespräch am Samstag 27.03.2021 37:34 Min. Verfügbar bis 27.03.2022 WDR 3

Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy spricht vom "Bleimantel des Schweigens", wenn es um die Rückgabe von afrikanischer Kunst geht. Jetzt könne man diese Forderungen nicht länger ignorieren.


Samstagsgespräch mit der Schriftstellerin Ingrid Noll WDR 3 Gespräch am Samstag 20.03.2021 29:43 Min. Verfügbar bis 20.03.2022 WDR 3

Ingrid Noll, 1935 in Shanghai geboren, ist die erfolgreichste deutsche Krimiautorin. Sie war Hausfrau, Mutter und Arzthelferin und hatte erst mit 56 ihre Buchpremiere. Kornelia Bittmann hat sie gesprochen.


Tenor Jonas Kaufmann im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 13.03.2021 36:07 Min. Verfügbar bis 13.03.2022 WDR 3

Der Tenor Jonas Kaufmann ist zu Gast bei Michael Struck-Schloen im Samstagsgespräch. Er spricht über Perfektionismus, die Herausforderung von Liederabenden, Hyperrealismus auf der Bühne und Kunst in Zeiten von Corona.


50 Jahre Maus: Armin Maiwald im WDR 3 Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 06.03.2021 37:12 Min. Verfügbar bis 06.03.2022 WDR 3

Die Maus feiert Geburtstag: Seit 50 Jahren macht sie uns mit Sachgeschichten klüger und mit Lachgeschichten fröhlicher. Erfunden hat sie unser Studiogast Armin Maiwald.


Dramaturg Bernd Stegemann zu Debattenkultur WDR 3 Gespräch am Samstag 20.02.2021 38:16 Min. Verfügbar bis 20.02.2022 WDR 3

Mehr Debatten fordert der Theaterdramaturg und Autor Bernd Stegemann in seinem Buch "Die Öffentlichkeit und ihre Feinde". Ein Gespräch über Sinn und Unsinn von Political Correctness und Grenzen der Meinungsfreiheit.


Samstagsgespräch: Kristian Bezuidenhout WDR 3 Gespräch am Samstag 13.02.2021 34:10 Min. Verfügbar bis 13.02.2022 WDR 3

Er ist gegenwärtig einer der interessantesten Spezialisten für historische Klaviere: der Virtuose Kristian Bezuidenhout im Samstagsgespräch über seine Heimat Südafrika und Freiheiten, die man sich bei Mozart nehmen darf.


Im Samstagsgespräch: Autor Axel Hacke WDR 3 Gespräch am Samstag 06.02.2021 39:09 Min. Verfügbar bis 06.02.2022 WDR 3

Der Kolumnist und Schriftsteller Axel Hacke, im Samstagsgespräch über sein neues Buch "Im Bann des Eichelhechts und andere Geschichten aus Sprachland". Im Gespräch mit Daniel Finkernagel.


Samstagsgespräch mit dem Schriftsteller Martin Mosebach WDR 3 Gespräch am Samstag 30.01.2021 37:39 Min. Verfügbar bis 30.01.2022 WDR 3

Romane, Drehbücher, Theater, Hörspiele - der Büchner-Preis-Träger Martin Mosebach ist in allen literarischen Formen produktiv. Jetzt ist sein Roman "Krass" erschienen. Michael Struck-Schloen hat ihn gesprochen.


Samstagsgespräch: Dorothee Oberlinger WDR 3 Mosaik 23.01.2021 33:46 Min. Verfügbar bis 23.01.2022 WDR 3

Die Flötistin Dorothee Oberlinger hat das Image der Blockflöte sehr zum Positiven verändert. Die Blockflöte gehört in den Konzertsaal, nicht nur ins Kinderzimmer - sagt sie im Samstagsgespräch mit Kornelia Bittmann.


Samstagsgespräch: Regisseur und Autor David Schalko WDR 3 Gespräch am Samstag 16.01.2021 33:41 Min. Verfügbar bis 16.01.2022 WDR 3

In seinem Roman "Bad Regina" schildert der österreichische Autor und Regisseur David Schalko am Beispiel eines Kurorts den Niedergang Europas. Ein Gespräch über seine Arbeit, Politik und natürlich Österreich.


Violinistin Julia Fischer im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 09.01.2021 35:53 Min. Verfügbar bis 09.01.2022 WDR 3

Julia Fischer gehört seit vielen Jahren zu den prägenden Geigerinnen ihrer Generation. Im Samstagsgespräch mit Michael Struck-Schloen erzählt sie vom Musikmachen in schwierigen Corona-Zeiten.


Das Samstagsgespräch mit Thomas Fuchs über die Psyche und Corona WDR 3 Gespräch am Samstag 02.01.2021 38:44 Min. Verfügbar bis 02.01.2022 WDR 3

Keine Kontakte, keine Berührungen, persönliche Konversation nur mit Maske - die Corona-Pandemie setzt der Seele zu. Was macht der Ausnahmezustand mit uns? Antworten im Samstagsgespräch mit dem Psychiater Thomas Fuchs.


Schauspieler Christian Berkel im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 19.12.2020 36:07 Min. Verfügbar bis 19.12.2021 WDR 3

Das Samstagsgespräch mit dem Schauspieler Christian Berkel über seinen neuen Roman "Ada", die eigene Familiengeschichte und widerständige Kunst. Das Gespräch führte Michael Struck-Schloen.


Familienexpertin Nora Imlau im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 12.12.2020 31:49 Min. Verfügbar bis 12.12.2021 WDR 3

Im Samstagsgespräch mit der Erziehungsexpertin Nora Imlau geht es um den Familienfrieden im Lockdown. Wie kommen wir durch die schwierige Corona-Zeit? Das Gespräch führt Daniel Finkernagel.


Franz Welser-Möst im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 05.12.2020 37:02 Min. Verfügbar bis 05.12.2021 WDR 3

Er gehört zu den stillen Maestri von Weltrang: Franz Welser-Möst ist Chefdirigent beim Cleveland Orchestra. Mit Daniel Finkernagel redet er über seine Lehrjahre bei Herbert von Karajan, seine Arbeit - und über Yoga.


Astrophysiker Heino Falcke im Mosaik am Samstag WDR 3 Gespräch am Samstag 28.11.2020 33:04 Min. Verfügbar bis 28.11.2021 WDR 3

Schwarze Löcher sind wie ein Blick in die Hölle - darum faszinieren sie so. Astronom Heino Falcke erzählt im Gespräch mit Raoul Mörchen, welcher Anstrengung es bedurfte, um das dunkle Wunder des Kosmos zu fotografieren.


#WieLeben-Samstagsgespräch mit Niko Paech: Abkehr vom Überfluss WDR 3 Gespräch am Samstag 21.11.2020 38:02 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 3

Mehr Lebensqualität trotz Verzicht? Ökonom Prof. Niko Paech besitzt kein Handy, plädiert für ein Ende des Wirtschaftswachstums und prophezeit im Gespräch mit Michael Struck-Schloen ein Ende unserer Ansprüche.


Kunstsammler Wilhelm Schürmann im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 14.11.2020 37:18 Min. Verfügbar bis 14.11.2021 WDR 3

Wilhelm und Gabi Schürmann erhalten den Art Cologne-Preis 2020. Wilhelm Schürmann spricht im Samstagsgespräch über den Kunstmarkt, das Geheimnis seines Kennerblicks und seine Leidenschaft für Fotografie.


Der Politikwissenschaftler Stephan Bierling im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 07.11.2020 39:40 Min. Verfügbar bis 07.11.2021 WDR 3

Der Politikwissenschaftler Stephan Bierling hat in diesem Jahr in seinem Buch "America First" eine Bilanz der Ära Trump gezogen. Im Gespräch mit Michael Struck-Schloen spricht er über die Zukunft der USA.


Samstagsgespräch mit Schauspieler Sebastian Koch WDR 3 Gespräch am Samstag 31.10.2020 25:48 Min. Verfügbar bis 31.10.2021 WDR 3

Sebastian Koch: von Karlsruhe nach Hollywood und zurück. Der Schauspieler ist in der neuen Serie "Schatten der Mörder" im ZDF zu sehen. Samstagsgespräch mit Michael Struck-Schloen.


Digitale Unsterblichkeit WDR 3 Mosaik 24.10.2020 39:38 Min. Verfügbar bis 24.10.2021 WDR 3

Unsterblichkeit war schon immer der Traum vieler Menschen. Mit den digitalen Medien und künstlicher Intelligenz ist sie greifbar geworden. Michael Struck-Schloen spricht mit Moritz Riesewieck und Hans Block, den Autoren des Buches "Die digitale Seele".


Samstagsgespräch mit Verlegerin Antje Kunstmann WDR 3 Gespräch am Samstag 17.10.2020 35:39 Min. Verfügbar bis 17.10.2021 WDR 3

Antje Kunstmann hat vor 30 Jahren ihren unabhängigen Verlag gegründet. Im Samstagsgespräch mit Daniel Finkernagel erzählt sie von der Corona-Ausgabe der Frankfurter Buchmesse, dem Literaturbetrieb und ihrer Arbeit.


Das Klavierduo Genova und Dimitrov im WDR 3 Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 10.10.2020 38:01 Min. Verfügbar bis 10.10.2021 WDR 3

Sie zählen zu den führenden Klavierduos weltweit. Vor genau 25 Jahren haben sich die beiden Wahl-Hannoveraner Aglika Genova und Liuben Dimitrov fast zufällig gefunden. Raoul Mörchen im Gespräch mit den beiden Pianisten.


Samstagsgespräch mit der Autorin Lola Randl WDR 3 Gespräch am Samstag 26.09.2020 38:10 Min. Verfügbar bis 26.09.2021 WDR 3

Sie ist Filmemacherin, Autorin, Gärtnerin, Cafébetreiberin: Die Münchnerin Lola Randl lebt in der Uckermark in selbstgewählter "Landschwärmerei" und gewinnt neue Blicke auf Menschen und die Stadt.


Zu Gast der neue Chefdirigent des WDR Rundfunkchors Nicolas Fink WDR 3 Gespräch am Samstag 19.09.2020 37:02 Min. Verfügbar bis 19.09.2021 WDR 3

Es ist sein Debut als Chefdirigent: der Schweizer Chorleiter Nicolas Fink tritt in Köln mit einem Konzert am 25.9. sein Amt als Chefdirigent des WDR Rundfunkchores an. Im WDR3 Samstagsgespräch stellt er sich vor.


Evelyn Schels über "Body of Truth" WDR 3 Gespräch am Samstag 12.09.2020 37:42 Min. Verfügbar bis 12.09.2021 WDR 3

Die vier Künstlerinnen, die Evelyn Schels in ihrem Film "Body of Truth" porträtiert, stellen ihren Körper in den Mittelpunkt ihrer Kunst. Wie sie das tun, hat mit ihren individuellen Biografien zu tun, erzählt Schels.


Der Autor Paul Maar erzählt sein Leben WDR 3 Gespräch am Samstag 05.09.2020 37:59 Min. Verfügbar bis 05.09.2021 WDR 3

Der berühmte Kinderbuchautor und Erfinder des Sams hat mit 82 Jahren einen Roman für Erwachsene über seine eigene Kindheit geschrieben. Der Titel: "Wie alles anfing". Davon erzählt er Michael Struck-Schloen im Gespräch.


Aino Laberenz über Christoph Schlingensief WDR 3 Gespräch am Samstag 22.08.2020 40:57 Min. Verfügbar bis 22.08.2021 WDR 3

Bühnenbildnerin Aino Laberenz erinnert sich im WDR 3 Gespräch am Samstag an ihren Ehemann Christoph Schlingensief, der vor zehn Jahren starb. Der Theatermann und Künstler: kritisch, provokant und nicht erziehbar.


Eva Kraus: Die neue Intendantin der Bundeskunsthalle WDR 3 Gespräch am Samstag 08.08.2020 34:25 Min. Verfügbar bis 08.08.2021 WDR 3

Eva Kraus ist die erste Frau an der Spitze der Bundeskunsthalle in Bonn. Montag (03.08.2020) war ihr erster Arbeitstag. Im Samstagsgespräch auf WDR 3 verrät die neue Intendantin ihre Pläne.


Mosaik am Samstag mit der Autorin Zora del Buono WDR 3 Gespräch am Samstag 01.08.2020 32:39 Min. Verfügbar bis 01.08.2021 WDR 3

In ihrem Roman "Die Marschallin" folgt Autorin Zora del Buono den Spuren ihrer Großmutter. Im Gespräch mit Raoul Mörchen erzählt del Buono von einem Frauenleben zwischen Kommunismus und Bourgeoisie.


Fake News sind nichts Neues WDR 3 Gespräch am Samstag 25.07.2020 29:23 Min. Verfügbar bis 25.07.2021 WDR 3

Zweifel an wissenschaftlichen Erkenntnissen hat es immer schon gegeben. Wissenschaftshistorikerin Lorraine Daston spricht mit Michael Struck-Schloen über die Politisierung von Forschung und Wissenschaft.


Regisseur Burhan Qurbani über "Berlin Alexanderplatz" WDR 3 Gespräch am Samstag 18.07.2020 38:06 Min. Verfügbar bis 15.07.2021 WDR 3

Burhan Qurbani hat Döblins Romanklassiker neu verfilmt. Die Hauptfigur ist schwarz und aus Afrika geflüchtet - Franz Biberkopf heißt jetzt Francis B. Der afghanisch-stämmige Regisseur erzählt im Mosaik-Gespräch von sich und seinem modernen Großstadtfilm.


KHM-Direktorin Kerstin Stutterheim im WDR 3- Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 11.07.2020 38:51 Min. Verfügbar bis 11.07.2021 WDR 3

Mitten in der Corona-Krise hat die Filmemacherin und Kulturwissenschaftlerin Kerstin Stutterheim ihr Amt als neue Direktorin der Kunsthochschule für Medien in Köln angetreten. Mit Raoul Mörchen spricht sie über ihre Pläne für die KHM.


Samstagsgespräch mit dem Soziologen Hans-Peter Müller WDR 3 Gespräch am Samstag 27.06.2020 38:37 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 3

Vor 100 Jahren starb Max Weber, der berühmteste deutsche Soziologe. Bis heute prägt er unser Verständnis von Moderne und Kapitalismus. Der Soziologe und Weber-Experte Hans-Peter Müller bringt uns Mensch und Werk näher.


Yilmaz Dziewior im WDR 3 - Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 20.06.2020 36:45 Min. Verfügbar bis 20.06.2021 WDR 3

Der Direktor des Museum Ludwig in Köln ist Kurator des deutschen Pavillons auf der nächsten Biennale in Venedig. In seinem eigenen Haus eröffnet er einen neuen Blick auf die amerikanische Kunst.


Mosaik am Samstag mit der Soziologin Jutta Allmendinger WDR 3 Gespräch am Samstag 13.06.2020 39:59 Min. Verfügbar bis 13.06.2021 WDR 3

Jutta Allmendinger, Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin, erklärt im Samstagsmosaik mit Michael Struck-Schloen, warum das Vertrauen die wichtigste Basis für den sozialen Zusammenhalt ist.


Literaturwissenschaftler Friedhelm Marx über Thomas Mann im Exil WDR 3 Gespräch am Samstag 06.06.2020 34:45 Min. Verfügbar bis 06.06.2021 WDR 3

Eigentlich wäre der Literaturwissenschaftler Friedhelm Marx ab Oktober Fellow im "Thomas Mann House" in Los Angeles. Doch Corona lässt das erst vier Monate später zu. Im Samstagsgespräch gibt er Einblicke in seine Forschungsarbeit.


Domspaziergang mit Ex-Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner WDR 3 Gespräch am Samstag 30.05.2020 37:54 Min. Verfügbar bis 30.05.2021 WDR 3

Nackte im Dom, Kardinäle hinter Gittern und der Dreikönigenschrein als Fort Knox. Niemand kennt die Geheimnisse der Kathedrale so gut wie die Dombaumeisterin a.D., Barbara Schock-Werner. Im Samstagsmosaik erzählt sie davon.


Samstagsgespräch mit dem Dirigenten Andreas Spering WDR 3 Gespräch am Samstag 23.05.2020 31:32 Min. Verfügbar bis 23.05.2021 WDR 3

Dirigent Andreas Spering leitet die Brühler Schlosskonzerte. Raoul Mörchen spricht mit ihm über sein Festival, prekäre Umstände für freie Musiker*innen in Zeiten von Corona und seine Faszination für Alte Musik.


"Dem Kino eine Zukunft geben" WDR 3 Gespräch am Samstag 16.05.2020 36:29 Min. Verfügbar bis 16.05.2021 WDR 3

"Ich vermisse das Gemeinschaftserlebnis", sagt Lars Henrik Gass, Leiter der Oberhausener Kurzfilmtage. Wegen Corona wurde das Festival ins Netz verlegt. Gass erklärt, was das für die Zukunft bedeuten könnte.


Samstagsgespräch mit Politiker und Publizist Daniel Cohn-Bendit WDR 3 Gespräch am Samstag 09.05.2020 26:47 Min. Verfügbar bis 09.05.2021 WDR 3

Unter den Stollen der Strand - so heißt Daniel Cohn-Bendits neue Autobiographie. Es geht um seine große Leidenschaft: neben Politik - Fußballl. Er spricht mit Daniel Finkernagel.


Samstagsgespräch mit dem schwedischen Schriftsteller Aris Fioretos WDR 3 Gespräch am Samstag 02.05.2020 31:38 Min. Verfügbar bis 02.05.2021 WDR 3

Der Schriftsteller ist bekannt für Romane, die von seinen Erfahrungen eines "trinationalen" Europäers geprägt sind. Über diese und über sein neues Buch über eine Flugpionierin spricht Michael Struck-Schloen mit ihm.


Christina Clemm im Samstagsgespräch WDR 3 Gespräch am Samstag 25.04.2020 38:55 Min. Verfügbar bis 25.04.2021 WDR 3

Die Rechtsanwältin Christina Clemm geht in ihrem Buch "AktenEinsicht" auf eine Reise durch deutsche Gerichtssäle, in denen Gewalttaten an Frauen verhandelt werden. Sie verdichtet Fälle zu literarischen Porträts und erzählt davon, wie die Opfer ihre Selbstachtung zurückgewinnen.