Live hören
Jetzt läuft: Suite Nr. 1 für Jazzorchester von Schostakowitsch, Dmitrij

WDR 3 Kulturfeature

Geschichten, die im Ohr bleiben

WDR 3 Kulturfeature

  • Features und Radio-Dokus
  • Geschichten, die im Kopf bleiben
  • Das WDR 3 Kulturfeature im Podcast
  • Jetzt reinhören!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Die Akte Hanna - Ein Leben im Blick der Securitate WDR 3 Kulturfeature 24.10.2020 56:37 Min. Verfügbar bis 24.10.2021 WDR 3

Die rumäniendeutsche Helga Höfer arbeitete in Bukarest als Journalistin für den Bayerischen Rundfunk. Das machte sie interessant für den Geheimdienst. Über dreißig Jahre später öffnet Senta Höfer die Securitate-Akte ihrer Mutter. // Von Senta Höfer / Regie: Cordula Dickmeiß / DLF Kultur 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Thomas Harlan und seine Erkundungen zum "Vierten Reich" WDR 3 Kulturfeature 17.10.2020 54:38 Min. Verfügbar bis 17.10.2021 WDR 3 Von Beate Ziegs

Der Filmemacher und Schriftsteller Thomas Harlan hat sich Zeit seines Lebens mit den  Verbrechen der Nationalsozialisten beschäftigt. Als Sohn des Nazi-Regisseurs Veit Harlan prangerte er die Karrieren der Mörder nach Kriegsende an. Von Beate Ziegs / Produktion: DLF 2011 / www.wdr3.de

Im Zangengriff der Geschichte - Der Kalte Krieg und die neue Musik WDR 3 Kulturfeature 03.10.2020 54:37 Min. Verfügbar bis 03.10.2021 WDR 3

Am Anfang ist das Chaos. Als der gemeinsame Feind besiegt ist, bricht die Koalition zwischen den USA und der Sowjetunion auseinander. Die beiden Großmächte konkurrieren auch auf kulturellem Gebiet, und es beginnt ein Wettrüsten der Töne und Klänge. // Von Felix Eichert / WDR 2020 / www.wdr3.de

Vom guten Leben - Eine sächsische Rudererfahrung WDR 3 Kulturfeature 03.10.2020 54:10 Min. Verfügbar bis 03.10.2021 WDR 3 Von Ulrike Bajohr

Zwei Wanderruderer auf der Elbe: eine besondere Flussreise von der tschechischen Grenze bis zur Stadt Torgau in Nordsachsen. Von Ulrike Bajohr / Produktion: DLF 2017 / www.wdr3.de

Natur an Autorin - Autorin an Natur: #Strandgänge WDR 3 Kulturfeature 19.09.2020 54:04 Min. Verfügbar bis 19.09.2021 WDR 3 Von Elke Heinemann

Eine Literaturmode aus Großbritannien und den USA ist bei uns angekommen: das "Nature Writing". Beschreibungen der Natur entstehen hier aus einem persönlichen, oft philosophischen oder literarischen Interesse heraus wie bei Autorin Elke Heinemann. Von Elke Heinemann // Produktion: WDR/BR 2020 // www.wdr3.de

Silicon Children - Aufwachsen zwischen Absturz und Verheißung WDR 3 Kulturfeature 12.09.2020 43:57 Min. Verfügbar bis 12.09.2021 WDR 3 Von Tom Schimmeck

Die Hightech-Propheten des Silicon Valley predigen den radikalen Bruch mit dem Bestehenden. Sie erfinden immer bessere Tools, Apps und Algorithmen, verändern, wie der Mensch denkt und lernt. Aber wie leben ihre eigenen Kinder damit? Von Tom Schimmeck / Produktion: Deutschlandfunk/rbb 2020 / www.wdr3.de

Ad absurdum - Die Realität des Andrej Platonow WDR 3 Kulturfeature 05.09.2020 53:41 Min. Verfügbar bis 05.09.2021 WDR 3 Von Mario Bandi

Der Schriftsteller Andrej Platonow wollte nichts als ein ehrlicher Kommunist sein, der die Wirklichkeit beschreibt. Seine Werke gelten vielen Russen heute als Metaphern für die Absurdität des sowjetischen Alltags.Von Mario Bandi / Produktion: DLF/WDR 2020 / www.wdr3.de

Warum Hegels Philosophie immer noch lebendig ist WDR 3 Kulturfeature 22.08.2020 54:00 Min. Verfügbar bis 22.08.2021 WDR 3 Von Martin Hubert

Hegel würde Menschen, die Medien nur konsumieren, um ihre eigene Meinung zu bekräftigen, scharf kritisieren. Dem Philosophen des menschlichen Geistes, der vor 250 Jahren geboren wurde, war das sture Vertreten eines Standpunkts verhasst. Von Martin Hubert / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

"Bindungslos" - Eine freihändige Familienaufstellung WDR 3 Kulturfeature 01.08.2020 54:15 Min. Verfügbar bis 01.08.2021 WDR 3 Von Martin Zawadzki

Der Autor begibt sich auf eine sehr persönliche Suche: Nach der Geschichte seines mexikanischen Adoptivsohnes, seiner eigenen Vergangenheit und den Konstruktionsprinzipien von Familie. Von Martin Zawadzki / Produktion: WDR/DLF Kultur 2020 / www.wdr3.de

Die Wiege der Moderne liegt in Hagen - Karl Ernst Osthaus und sein Erbe WDR 3 Kulturfeature 27.06.2020 53:54 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR 3 Von Berit Hempel

Karl Ernst Osthaus (1874-1921) gehörte zu den wichtigsten Kunstsammlern und Mäzenen des 20. Jahrhunderts. Nach seinem Willen sollte seine südwestfälische Heimatstadt Hagen zu einem großartigen kulturellen Zentrum werden. Der Plan scheiterte an Osthaus‘ frühem Tod. Von Berit Hempel / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Knausgård ungefiltert - Schreiben in Echtzeit WDR 3 Kulturfeature 20.06.2020 54:00 Min. Verfügbar bis 20.06.2021 WDR 3 Von Annette Brüggemann

Der norwegische Schriftsteller Karl Ove Knausgård schreibt radikal über sich selbst. Sein autobiografisches Romanprojekt "Min Kamp" katapultierte ihn weltweit in die erste Reihe der Gegenwartsliteratur. Von Annette Brüggemann / Produktion: WDR 2017 / www.wdr3.de

Graben nach Gott - Bibel und Politik in Israel WDR 3 Kulturfeature 13.06.2020 53:57 Min. Verfügbar bis 13.06.2021 WDR 3 Von Daniel Cil Brecher

Die Bibel wird von vielen Juden und Christen als Besitzurkunde für das "Heilige Land" angesehen. Darüber ist unter israelischen Archäologen ein Streit entbrannt. Eine Schlüsselkontroverse dreht sich um die Königreiche von David und Salomon. Von Daniel Cil Brecher / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

"Lebt wohl und Vergeßt mich nicht ganz im Tode" WDR 3 Kulturfeature 11.06.2020 53:32 Min. Verfügbar bis 11.06.2021 WDR 3 Von Michael Struck-Schloen

Beethoven im Spiegel seiner Trauergemeinde: Nicht weniger als 30.000 Menschen sollen an Beethovens Trauerfeier teilgenommen haben - immerhin die Hälfte der damaligen Wiener Bevölkerung. Mehr Volk vermochte seinerzeit nicht einmal ein verstorbener Herrscher zu aktivieren. Von Michael Struck-Schloen / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Im Dienst des Jetzt - Das Ensemble Modern wir 40 WDR 3 Kulturfeature 01.06.2020 53:18 Min. Verfügbar bis 01.06.2021 WDR 3 Von Sabine Fringes

Seit 40 Jahren widmet sich das "Ensemble Modern" der zeitgenössischen Musik. Die Musiker wagten sich nicht nur an die Realisation unerhörter Partituren, sondern auch an ein Lebensmodell voller Idealismus und hohem wirtschaftlichen Risiko. Von Sabine Fringes / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Der Mensch - Schöpfer seiner Selbst WDR 3 Kulturfeature 23.05.2020 53:25 Min. Verfügbar bis 23.05.2021 WDR 3 Von Dagmar Röhrlich

Wer wollen wir sein? Das zufällige Produkt der Vereinigung von Samen und Eizelle? Oder das Produkt einer Festlegung lange vor unserer Geburt. Mit der Genschere besitzt erstmals ein Lebewesen der Erde die Fähigkeit seine eigene DNA zu verändern. Von Dagmar Röhrlich / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Flinke Finger, feines Feeling - Die Blockflötistin Dorothee Ober WDR 3 Kulturfeature 21.05.2020 53:26 Min. Verfügbar bis 21.05.2021 WDR 3 Von Thomas Daun

Sie ist eine berühmte Botschafterin ihres bisweilen etwas missachteten Instruments. Aber nicht nur als Blockflötistin, sondern auch als Professorin, Dirigentin und Intendantin steht Dorothee Oberlinger in hohem Ansehen. Von Thomas Daun / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Der Fälscher - Oder wie ein ehemaliger Major der Staatssicherheit versuchte, die Welt zu verbessern WDR 3 Kulturfeature 09.05.2020 53:45 Min. Verfügbar bis 09.05.2021 WDR 3 Von Heike Tauch

Nur wenige Wochen nach der ersten Ausgabe des "fälschungssicheren" Personalausweises der Bundesrepublik Deutschland reisten schon die ersten DDR-Agenten damit durch die Welt. Ein Chemiker im Dienste der Stasi machte es möglich. Hilfe bekam er auch aus dem Westen. Von Heike Tauch / Produktion: DLR Kultur 2015 / www.wdr3.de

Pawel Potozkijs topographische Expedition: Auf den Spuren eines Verbannten WDR 3 Kulturfeature 03.05.2020 53:53 Min. Verfügbar bis 03.05.2021 WDR 3 Von Hannes Opel

Als die Wehrmacht 1941 Kiew erreicht, ist Pawel Potozkij ein 23jähriger Aufklärer der Roten Armee. Von den Nazis als Spion verhaftet, ahnt er noch nicht, dass seine Kriegsgefangenschaft zwölf Jahre dauern und im Gulag enden wird. Von Hannes Opel / Produktion: WDR 2015 / www.wdr3.de

Geister der Erfindung - Experimentelle Instrumente aus den USA WDR 3 Kulturfeature 01.05.2020 54:23 Min. Verfügbar bis 01.05.2021 WDR 3 Von Golo Föllmer

Kalifornien ist seit Jahrzehnten das Mekka innovativer Musikinstrumentenbauer. In der Nachfolge von Harry Partch wollen die heutigen Pioniere der Standardisierung von Musik entkommen und Kunst von ihrem Sockel heben. Autor und Regie: Golo Föllmer / Produktion: DLF 2019 / www.wdr3.de

Die Theater-Kulturambulanz - Making of WDR 3 Kulturfeature 26.04.2020 53:56 Min. Verfügbar bis 26.04.2021 WDR 3

Theater trotz Corona: WDR-Theaterkritiker Stefan Keim ist durch NRW getourt und hat Theater besucht, die zurzeit keine Bühne haben. Die Ensemble haben exklusiv für ihn gespielt - und für uns alle, online zu erleben in der "WDR Kulturambulanz". // Moderation: Sebastian Wellendorf / WDR 2020 / www.wdr3.de

Projekt Cybersyn: Chiles kybernetischer Traum von Gerechtigkeit - Teil 2 WDR 3 Kulturfeature 18.04.2020 54:00 Min. Verfügbar bis 18.04.2021 WDR 3 Von Jakob Schmidt und Jannis Funk

Beflügelt vom Aufbruch im sozialistischen Chile der Allende-Zeit entwickelt eine Gruppe von Ingenieuren ein Computernetzwerk, mit dem die Wirtschaft des gesamten Landes gesteuert werden soll. Ein Experiment, das wie Science-Fiction anmutet. Von Jakob Schmidt und Jannis Funk / Redaktion: Leslie Rosin / www.wdr3.de

Das Unsagbare ist die Musik - Heinrich Schütz und der Klang der Worte WDR 3 Kulturfeature 13.04.2020 54:04 Min. Verfügbar bis 13.04.2021 WDR 3 Von Janko Hanushevsky

Wie kein anderer vor ihm hat der Komponist Heinrich Schütz die Wortbilder der deutschen Lutherbibel in Musik gefasst. Sein Gesamtwerk wurde jetzt zusammen mit dem Dresdner Kammerchor eingespielt und aufgeführt. Doch man muss lernen ihn zu hören. Von Von Janko Hanushevsky / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Projekt Cybersyn: Chiles kybernetischer Traum von Gerechtigkeit - Teil 1 WDR 3 Kulturfeature 11.04.2020 54:01 Min. Verfügbar bis 18.04.2021 WDR 3 Von Jakob Schmidt und Jannis Funk

Beflügelt vom Aufbruch im sozialistischen Chile der Allende-Zeit entwickelt eine Gruppe von Ingenieuren ein Computernetzwerk, mit dem die Wirtschaft des gesamten Landes gesteuert werden soll. Ein Experiment, das wie Science-Fiction anmutet. Von Jakob Schmidt und Jannis Funk / Redaktion: Leslie Rosin / www.wdr3.de

In 80 Klicks um die Welt - Zimmerreisen WDR 3 Kulturfeature 04.04.2020 51:30 Min. Verfügbar bis 04.04.2021 WDR 3 Von Manuel Gogos

Was tun, wenn - wie in diesen Zeiten - Reisen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt möglich sind? Dann könnte das Sofa zur Cyber-Lounge werden. Dann braucht der Mensch das Zimmer nicht mehr zu verlassen, denn die Bilder reisen zu ihm. Von Manuel Gogos / Produktion DLF 2015 / www.wdr3.de

Fire Music - Archie Shepp, die Poesie und der Sound der Freiheit WDR 3 Kulturfeature 14.03.2020 54:19 Min. Verfügbar bis 14.03.2021 WDR 3 Von Helmut Böttiger und Matthias Brandt

Der Jazz sucht Anfang der sechziger Jahre nach ganz neuen Tönen. Dabei geht es um viel mehr als die Musik. Archie Shepp ist einer der Protagonisten dieses Aufbruchs. Und er spielt beileibe nicht nur Saxophon.

Die Frauen der Rechten - Über Geschlecht und Ordnung WDR 3 Kulturfeature 07.03.2020 53:56 Min. Verfügbar bis 07.03.2021 WDR 3 Von Eva Schindele

Zur biederen Hausfrau und Mutter gesellen sich im rechten Spektrum selbstbewusste, berufstätige Frauen, Parlamentarierinnen und solche, die für Frauenrechte auf die Straße gehen. Gleichzeitig unterstützen rechte Frauen die traditionellen Rollenmodelle. // Von Eva Schindele / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.de

Frauen, die den Takt angeben - Dirigentinnen WDR 3 Kulturfeature 29.02.2020 49:39 Min. Verfügbar bis 01.03.2021 WDR 3 Von Sabine Fringes

Rund 130 Orchester gibt es in Deutschland, doch kaum mehr als eine Handvoll wird von Frauen geleitet. Woran liegt es, dass Dirigentinnen immer noch in der Minderheit sind? Hört man ein weibliches Dirigat? Dirigentinnen berichten. Von Sabine Fringes / Produktion: DLF 2019 / www.wdr3.de

Schiefe Töne. Eine Sanges-Geschichte von Scham und Scheitern WDR 3 Kulturfeature 22.02.2020 53:54 Min. Verfügbar bis 21.02.2021 WDR 3 Von Florian Felix Weyh

Gut sprechen kann der Autor und Moderator Florian Felix Weyh. Aber wenn er seine Stimme zum Gesang erhebt, wird es peinlich für ihn und peinigend für andere. Er kann nicht singen, will es aber können, schon immer. // Von Florian Felix Weyh / Produktion: Produktion DLF 2018 / www.wdr3.de

Im Labyrinth der Leidenschaften - Das Universum des Pedro Almodóvar WDR 3 Kulturfeature 15.02.2020 54:03 Min. Verfügbar bis 14.02.2021 WDR 3 Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki

Opulent und experimentierfreudig, voller Erotik und tragikomischer Schicksale - Pedro Almodóvar hat dem zeitgenössischen spanischen Kino seinen Stempel aufgedrückt. // Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki / Produktion: NDR/DLF 2019 / www.wdr3.de

Sprich mit mir - Versuche mit Maschinen ins Gespräch zu kommen WDR 3 Kulturfeature 01.02.2020 53:54 Min. Verfügbar bis 31.01.2021 WDR 3

Plötzlich sind sie überall. Die "digitalen Assistenten" wie Alexa, Siri und andere bedienen uns, belauschen uns, reden auf uns ein. Immer präziser und persönlicher - bis sie viel mehr über uns wissen als wir selbst? Von Tom Schimmeck. Produktion WDR 2018. www.wdr3.de

Die Kunst, von der Kunst zu leben WDR 3 Kulturfeature 11.01.2020 53:59 Min. Verfügbar bis 10.01.2021 WDR 3

Obwohl heute einzelne Kunstwerke für Millionen Euro versteigert werden, hangeln sich viele deutsche Künstler mit Hungerlöhnen durchs Leben. 80 Prozent müssen einer Nebentätigkeit nachgehen. Ihre Lage ist prekär – Altersarmut ist programmiert. // Von Egon Koch / DLF 2019 / www.wdr3.de

Die Kuijken-Brüder und ihr lebenslanger Aufbruch WDR 3 Kulturfeature 01.01.2020 52:34 Min. Verfügbar bis 31.12.2020 WDR 3

Viele Märchen erzählen von drei Brüdern, die sich aufmachen, um die Welt zu erobern. Ähnlich mag es bei den Kuijkens gewesen sein, die in den 60er Jahren zu den "jungen Wilden" der klassischen Musikszene gehörten und die Interpretation barocker Klänge mit neuen Ideen und Impulsen belebten. // Von Thomas Daun / Produktion: WDR 2020 - www.wdr3.de

Theodor Fontane und die Frauen WDR 3 Kulturfeature 28.12.2019 49:52 Min. Verfügbar bis 27.12.2020 WDR 3

Theodor Fontane ist einer der großen Klassiker der deutschen Literatur. Bis heute haben seine Bücher Bestsellerstatus. Das liegt vor allem an seinen vielschichtigen Frauenporträts. Das Feature macht sich auf die Suche nach dem Geheimnis ihrer Faszination und ihrer Entstehung. // Von Thomas von Steinaecker / Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Klänge des Grauens - Das Unheimliche in der Musik WDR 3 Kulturfeature 26.12.2019 51:51 Min. Verfügbar bis 25.12.2020 WDR 3

Seit Jahrhunderten lehren uns Komponisten das Gruseln. Unheimliche Musik lässt uns erschaudern und kündigt Unheil an. Dabei haben die musikalischen Effekte, die uns das Fürchten beibringen, eine erstaunlich lange Tradition. // Von Silvia Hansen / Redaktion: Leslie Rosin / Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Musik als Raum für Freiheit - Jean-Pierre Leguay, das Orgelgenie von Notre-Dame WDR 3 Kulturfeature 25.12.2019 53:29 Min. Verfügbar bis 24.12.2020 WDR 3 Von Joachim Fontaine

Notre-Dame de Paris wurde durch ihn zur Pilgerstätte der Neuen Musik. Vom Sog seiner Musik und geradezu "kosmischen Erfahrungen" seiner Improvisationen kommen viele ins Schwärmen. Das Porträt zum 80. Geburtstag Jean-Pierre Leguays, eines außergewöhnlichen Musikers und Menschen. // Von Joachim Fontaine / WDR 2019 / www.wdr3.de

Silicon Cities - Der Umbau der Städte durch die Digitalindustrie WDR 3 Kulturfeature 21.12.2019 48:25 Min. Verfügbar bis 20.12.2020 WDR 3 Von Merle Hilbk

Längst berührt das Internet mit seinen Anwendungen alle unsere Lebensbereiche. Doch ist die Digitalisierung nicht nur technische Revolution - sie beeinflusst auch massiv unsere Umgebung und verändert das Gesicht unserer Städte. // Von Merle Hilbk / WDR 2019 / www.wdr3.de

Beethoven Voyager - Mit Ludwig van quer durch die Zeitgeschichte WDR 3 Kulturfeature 14.12.2019 54:00 Min. Verfügbar bis 13.12.2020 WDR 3 Von Thomas von Steinaecker

Beethoven erfreut sich größter Beliebtheit. Nicht nur wegen seiner Musik, sondern auch wegen seiner Botschaft. Die wurde jedoch durch die Jahrhunderte je nach Land und System ganz unterschiedlich aufgefasst. // Von Thomas von Steinaecker / Redaktion: Leslie Rosin / Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Justitia ist ein Mann - Frauen, Fräuleins und das Recht WDR 3 Kulturfeature 07.12.2019 53:44 Min. Verfügbar bis 02.12.2020 WDR 3 Von Heiner Dahl

Recht und Justiz waren schon immer eine Männerdomäne. Frauen kamen in dieser Welt mehr schlecht als recht weg, egal ob sie Handelnde oder Adressatinnen waren. Was hat sich 50 Jahre nach der Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz geändert? // Von Heiner Dahl / Produktion: WDR 2019 / www.wdr3.de

Elitendämmerung in Macrons Frankreich? WDR 3 Kulturfeature 30.11.2019 53:45 Min. Verfügbar bis 29.11.2020 WDR 3 Von Christoph Vormweg

In Deutschland kommt der smarte französische Staatspräsident besser an als zu Hause. Macron hat ein Gesetz gegen Vetternwirtschaft verabschiedet und Frauen viele Türen geöffnet. Doch die Wut der protestierenden Gelbwesten scheint weiter unberechenbar. // Von Christoph Vormweg / Redaktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Ich höre die Bäume - Klang und Musik bei Joseph Beuys WDR 3 Kulturfeature 16.11.2019 53:49 Min. Verfügbar bis 15.11.2020 WDR 3 Von Michael Arntz

Joseph Beuys ist einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Wenig bekannt ist, dass Klang und Musik genauso zu seinem Schaffen gehören wie Fett und Filz. Wie also klingt Joseph Beuys? //Von Michael Arntz / Produktion: WDR 2019 - wdr3.de