WDR 3 Jazzfest in Gütersloh 2018: Das Programm

Theater Gütersloh

WDR 3 Jazzfest in Gütersloh 2018: Das Programm

Das WDR 3 Jazzfest 2018 in Gütersloh, und dieses Jahr auch in Bielefeld, wird ein Festival des Wiedersehens und der Premieren.

Das Programm in Gütersloh in der Übersicht:
Donnerstag (01.02.)Freitag (02.02.)Samstag (03.02.)
18:30 Uhr - Theatersaal
Cologne Contemporary Jazz Orchestra
Marko Lackner - comp
18:30 Uhr - Theatersaal
Heuser/Puntin/Ounaskari
20:00 Uhr - Theatersaal
Alan Pasqua Trio
20:00 Uhr - Theatersaal
14. WDR Jazzpreis 2018
20:00 Uhr - Theatersaal
Timo Lassy Band
22:00 Uhr - Theatersaal
Alan Pasqua mit WDR Big Band
22:00 Uhr - Theatersaal
Michael Wollny Trio & Norwegian Wind Ensemble
24:00 Uhr - Studiobühne
Jean-Paul Bourelly "Kiss the Sky"
24:00 Uhr - Studiobühne
Markus Stockhausen "Wild Life"
Das Programm in Bielefeld in der Übersicht:
Donnerstag (01.02.)Freitag (02.02.)Samstag (03.02.)
21:00 Uhr - Bunker Ulmenwall - Bielefeld
Jürgen Friedrich "Nautilus"
21:00 Uhr - Bunker Ulmenwall - Bielefeld
Sebastian Sternal Trio
21:00 Uhr - Bunker Ulmenwall - Bielefeld
Hubert & Ludwig Nuss

Tickets für die Konzerte

Donnerstag, 1. Februar 2018

Das Cologne Contemporary Jazz Orchestra unter der Leitung von Gabriel Pérez beim WDR 3 Jazzfest 2016 im Theater Münster

Das Cologne Contemporary Jazz Orchestra unter der Leitung von Gabriel Pérez beim WDR 3 Jazzfest 2016 im Theater Münster

18:30 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
Cologne Contemporary Jazz Orchestra
Marko Lackner - comp

20:00 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
Alan Pasqua Trio
Alan Pasqua - p; Peter Erskine - dr; John Goldsby - b

21:00 Uhr - Bunker Ulmenwall - Bielefeld
Jürgen Friedrich "Nautilus"
Jürgen Friedrich - p; Hayden Chisholm - sax; Robert Lucaciu - b; Philipp Scholz - dr

22:00 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
Alan Pasqua mit WDR Big Band
Vince Mendoza - ld; Alan Pasqua - p

24:00 Uhr - Theater Gütersloh, Studiobühne
Jean-Paul Bourelly "Kiss The Sky"
Jean-Paul Bourelly - git, voc; Kenny Martin - dr; Daryl Taylor - eb

Freitag, 2. Februar 2018

Preisträgerin des WDR Jazzpreises 2018 in der Kategorie "Komposition": Die Bassistin Hendrika Entzian

Preisträgerin des WDR Jazzpreises 2018 in der Kategorie "Komposition": Die Bassistin Hendrika Entzian

20:00 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
14. WDR Jazzpreis 2018
Preisträger:
Komposition: Hendrika Entzian
Improvisation: Roger Hanschel
Musikkulturen: Ramesh Shotham
Nachwuchs: Young 7Teen Jazz Orchestra
Ehrenpreis: Bunker Ulmenwall

21:00 Uhr - Bunker Ulmenwall - Bielefeld
Sternal Trio
Sebastian Sternal - p; Larry Grenadier - b; Jonas Burgwinkel - dr

Samstag, 3. Februar 2018

18:30 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
Andreas Heuser Trio
Andreas Heuser - git; Claudio Puntin - cl; Markku Ounaskari - dr, perc

20:00 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
Timo Lassy Band
Timo Lassy - ts; Georgios Kontrafouris - p; Antti Lötjönen - b; Teppo Mäkynen - dr; Abdissa Assefa - perc

21:00 Uhr - Bunker Ulmenwall - Bielefeld
Hubert & Ludwig Nuss
Hubert Nuss - p; Ludwig Nuss - tb

22.00 Uhr - Theater Gütersloh, Theatersaal
Michael Wollny Trio & Norwegian Wind Ensemble
Michael Wollny - p; Eric Schaefer - dr; Christian Weber - b

24:00 Uhr - Theater Gütersloh, Studiobühne
Wild Life
Simon Stockhausen - keyb, electronics, sax; Florian Weber - p; Jörg Brinkmann - vc, electronics; Michelangelo Flammia - eb; Christian Thomé - dr, electronics; Bodek Janke - perc; Markus Stockhausen - tp, flh, electronics, ld

Zurück zur Übersicht