Live hören
1. Satz aus: Klaviertrio Nr.1 Es-Dur, op.33
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Archivbild: Das Tingvall Trio 2020 bei den Leverkusener Jazztagen

Die Leverkusener Jazztage im Video

Stand: 06.10.2021, 14:35 Uhr

Die Vielfalt ist groß: Neben Jazz haben auch Funk, Soul, Blues, Latin, Rock, Pop, HipHop und elektronische Musik wieder einen festen Platz bei den Jazztagen in Leverkusen. Der WDR war live dabei und präsentiert alle 16 Konzerte zum Nachschauen in der Mediathek.

Nachdem im Vorjahr coronabedingt keine Besucherinnen und Besucher zugelassen waren, gab es in diesem November wieder Live-Atmosphäre in Leverkusen. In 42. Auflage boten die Leverkusener Jazztage ein gewohnt frisches und breitgefächertes Programm. Dabei waren unter anderen die skandinavische Sängerin Rebekka Bakken, Element-of-Crime-Sänger Sven Regener und der HipHop-Künstler Max Herre.  

Mit seinem Format "Jazzline" streamte der WDR an acht Abenden je zwei Konzerte von Künstlerinnen und Künstlern diverser Stil- und Spielarten, die auch in der Mediathek zu finden sind. Hier der Überblick über die Konzerte:

7. November 2021

8. November 2021

9. November 2021

10. November 2021

11. November 2021

12. November 2021

13. November 2021

14. November 2021

Die Leverkusener Jazztage vor Ort erleben