Live hören
Jetzt läuft: Shenandoah von Julian Waterfall Pollack Trio

Preview World - 27.12.2018

Preview World Bild - 27.12.2018

Preview World - 27.12.2018

Eine Preview zu neuen Alben aus dem Bereich World. Mit dabei sind Cesare Dell'Anna & Girodibanda, Gérald Toto, Jenny and The Mexicats und Wenzel.

Guerra (Cover)

Cesare Dell’Anna & Girodibanda – Guerra
Ein grandioses Album voller Einflüsse, die übers Meer nach Apulien schwappen: vom nahen Afrika oder dem Balkan, aber auch von der hauseigenen "pizzica", der salentinischen Tarantella-Musik, und der traditionellen Marschmusik. Gesungen wird auf Italienisch, im Dialekt, Französisch und Englisch. Bandleader Cesare Dell’Anna greift rigoros aktuelle Themen auf und prangert Ungerechtigkeiten an, zum Beispiel den Umzug der israelischen Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem.

Sway (Cover)

Gérald Toto - Sway
Für die Träumer am Jahresende das perfekte Album. Der französische Gitarrist und Sänger mit karibischen Wurzeln, Gérald Toto, hat sein Album "Sway" solo zu Hause eingespielt und sämtliche Parts übernommen, inklusive der Background-Vocals. Das Resultat: elf intimistische Lieder, die einen verträumten Vocal-Pop zum Besten geben. Stimmungsvoll und einladend.

Ten Spins Round The Sun (Cover)

Jenny and The Mexicats – Ten Spins Round The Sun
Mit einem Best-Of feiern Jenny and The Mexicats ihr 10-jähriges Bandjubiläum. Die zwanzig Tracks sind ein Konzentrat aus drei Studioalben, darunter die beiden Hits "Verde más Allá" und "Me voy a ir". Cumbia, Flamenco, etwas Rockabilly und Mestizo garantiert hundertprozentige Tanzbarkeit.

Wo liegt das Ende der Welt (Cover)

Wenzel – Wo liegt das Ende dieser Welt
Der Berliner Singersongwriter Wenzel ist ein wunderbarer Welterklärer mit vielen poetischen Rezepten gegen den Weltschmerz. Er singt Lieder mit einer Lösung für allzugraue Tage. Sein neues Werk wurde produziert von den beiden Bandgitarristen Hannes Scheffler und Thommy Krawallo. Kein anderer deutscher Singersongwriter hat einen solchen Output wie der Berliner Vielschreiber, er kommt auf über 30 Alben. Und er schreibt sich regelmäßig seine Songs von großer Wiedererkennbarkeit von der Seele.

Moderation: Cecilia Aguirre
Redaktion: Werner Wittersheim

Stand: 14.12.2018, 11:17