Live hören
Jetzt läuft: Ouverture miniature / Suite aus dem Ballett "Der Nußknacker", op. 71a von Tschaikowsky, Peter

Preview Jazz - 07.03.2019

Teaserbild Preview Jazz - 07.03.2019

Preview Jazz - 07.03.2019

Eine Preview zu neuen Alben aus dem Bereich Jazz. CDs von Louis Hayes/Junior Cook Quintet, Timeless All Stars, Omer Klein Trio und Stefan Bauer.

Louis Hayes/Junior Cook Quintet - At Onkel Pö's Carnegie Hall/Hamburg '76
Timelesss All Stars - At Onkel Pö's Carnegie Hall/Hamburg '82

Louis Hayes & Junior Cook - At Onkel Pö's Carnegie Hall / Hamburg '76 (Cover)

Auf beiden Konzertmitschnitten aus der legendären Hamburger Onkel Pö’s Carnegie Hall ist keines der Stücke kürzer als elfeinhalb Minuten. So war das damals, vor 30, 40 Jahren, als der Mainstream Jazz das Gegengewicht zum Free Jazz und Jazz-Rock war. Im Hamburger Onkel Pö’s traten so gut wie alle Größen des US-amerikanischen Straight-Ahead-Jazz auf. Wie zum Beispiel 1976 das Quintett um den Schlagzeuger Louis Hayes und den Saxofonisten Junior Cook. Selbst ein recht abgenutzter Jazzstandard wie „All The Things You Are“ wurde auf gut 22 Minuten gestreckt. Ein Solo-Chorus folgte dem nächsten, immer erfindungsreicher erzählten Cook, der Trompeter Woody Shaw und der Pianist Ronnie Matthews ihre Geschichten. Sechs Jahre später betraten die Timeless All Stars die Bühne vom Onkel Pö’s. Gerade erst hatte dieses Sextett sein Debütalbum veröffentlicht. Und wie das Quintett um Cook und Hayes sechs Jahre zuvor besticht das kommunikative Spiel dieser Allstars durch zupackenden Swing, überraschende harmonische Wendungen und eine eloquente Phrasierung.

Omer Klein Trio - Radio Mediteran

Omer Klein Trio - Radio Mediteran (Cover)

Ein Auslöser für das neue Album des Trios um den 1982 in Israel geborenen Pianisten Omer Klein war, dass er mit dem Bassisten Haggai Cohen und dem Schlagzeuger Amir Bresler oft auch Konzerte in Orten rund um das Mittelmeer gespielt und nach den Auftritten, noch aufgeputscht durch die Bühne, gemeinsam im Hotel Musik gehört hatte. Dabei entdeckten die drei das Mittelmeer als diversen Kulturraum – mit seinen teils grundverschiedenen Musiktraditionen. Die Idee für „Radio Mediteran“ war geboren – mit einem für dieses Trio zwar typischen Modern Jazz, in dem aber die musikalische Vielfalt dieses Kulturraums akkumuliert.

Stefan Bauer - Voyage West

Stefan Bauer - Voyage West (Cover)

Vor fast drei Jahrzehnten hat sich der 1956 in Recklinghausen geborene Stefan Bauer tatsächlich auf den Weg in Richtung Westen gemacht und ist über Kanada nach Brooklyn, New York, gezogen, wo er heute noch lebt. Doch musikalisch ist der Marimba- und Vibrafonist ein Weltenbummler geblieben. Auch auf dem neuen Album „Voyage West“, das Bauer wieder mit seinem Quintett eingespielt hat, ist die Stimme Kern eines polyglotten Modern Jazz: eine„Folkore Imaginaire“ im wahrsten Wortsinn.

Moderation: Martin Laurentius
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 07.03.2019, 14:29