Live hören
Jetzt läuft: aus: Konzert a-Moll, op. 16 für Klavier und Orchester von ENS: Berliner Philharmoniker / LTG: Jansons, Mariss / SOL: Andsnes, Leif Ove

Die Alben der Woche 30.08.2021 - 03.09.2021

Die Alben der Woche 30.08.2021 - 03.09.2021

Iveta Apkalna stellt die Neubrandenburger Konzertorgel vor, das Dänische Nationale Barockorchester Concerto Copenhagen feiert gemeinsam mit dem Cellisten Andreas Brantelid das 30-jährige Jubiläum, Pianist Lucas Debargue spielt Musik des polnischen Komponisten Milosz Magin, das Vision String Quartet lässt sich für neue Songs u.a. vom Folk, Pop und Funk inspirieren und Dirigent Bertrand de Billy bringt Hindemiths „Mathis der Maler“ auf die Bühne.

Iveta Apkalna: Triptychon

Als „König der Instrumente“ - maskulin! - bezeichnet die lettische Organistin Iveta Apkalna ihr Instrument. Ihre neue Aufnahme ist auf einem Monarchen entstanden, den sie selbst eingeweiht hat. Rezension von Jan Ritterstaedt.

"Das Album „Triptychon“ überzeugt nicht nur von der Repertoire-Auswahl her: Iveta Apkalna schöpft auch die klanglichen Möglichkeiten der Neubrandenburger Konzertorgel mit ihren 70 Registern sehr kreativ aus. Man spürt, dass sie selbst bei der Konzeption dieses Instruments beteiligt gewesen ist."

Cover: Iveta Apkalna - Triptychon; Interpretation: 4 Sterne, Repertoire: 3 Sterne, Klang: 4 Sterne

CD - Angaben:
Iveta Apkalna: "Triptychon" - Musik von Vasks, Bach & Liszt - Berlin classics 00302005BC