Live hören
WDR 3 Klassik Forum mit Wolfgang Sandberger

Jubiläumsfest: 20 Jahre WDR Kulturpartner

Symbolbild WDR 3 Kulturpartner: eine Collage aus mehreren Fotos, die Kulturerlebnisse illustrieren.

Jubiläumsfest: 20 Jahre WDR Kulturpartner

Das WDR 3 Kulturpartnernetz ist 20! Und das hat WDR 3 gemeinsam mit seinen Hörerinnen und Hörern gefeiert: Am 30. Oktober mit einer großen Live-Show in Bocklemünd, moderiert von Martin Zingsheim.

20 Jahre WDR 3 Kulturpartnernetz

Der 30. Oktober stand bei WDR 3 ganz im Zeichen der Kulturpartner: Was vor 20 Jahren relativ klein begann, umfasst nun ein Netzwerk mit über 100 Kulturinstitutionen in ganz NRW. Eine Partnerschaft, die sich bewährt hat, ein Jubiläum, das wir angemessen gefeiert haben: Den ganzen Tag über waren unsere Kulturpartner immer wieder Thema bei WDR 3.

Live-Show aus Bocklemünd

Unstrittiger Höhepunkt der Feier war ab 18 Uhr eine Liveshow aus Bocklemünd. Der Musiker und Kabarettist Martin Zingsheim führte durch einen facettenreichen Abend. Musikalisch wurde die Show durch ein BrassEnsemble des Gürzenich-Orchesters gestaltet, vor Ort war zudem das Tango-Ensemble Contrabajando, die Klezmer-Band Tovte sowie das Ensemble Monsieur Jacques mit der Sopranistin Anna Herbst.

Jubiläumsfest: 20 Jahre WDR Kulturpartner WDR 3 30.10.2021 01:54:01 Std. Verfügbar bis 30.10.2022 WDR 3

Zahlreiche Gäste aus Kultur und Politik

Ihr Kommen hatten unter anderem die Ministerin für Wissenschaft und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen und der Intendant des WDR, Tom Buhrow, angesagt. Neben den Kulturpartnern gab es folgende Gesprächsschwerpunkte:

  • "1700 Jahre jüdisches Leben" mit Abraham Lehrer, dem Vizepräsidenten des Zentralrats der Juden und Claudia Hessel, Vorstandsvorsitzende des Kölner Forums für Kultur im Dialog e.V.
  • Das "Offenbach-Jahr", zu dem ebenfalls Claudia Hessel als Vorstandsmitglied der Offenbachgesellschaft fachkundig Auskunft gegeben hat
  • Das "Beethoven-Jahr", zu dem sich Martin Zingsheim mit Dirk Kaftan, dem Generalmusikdirektor der Stadt Bonn und des Beethoven Orchesters Bonn und dem designierten Intendanten des Beethovenfestes Steven Walter unterhalten hat.

Nicht zuletzt waren auch die WDR 3-Macher und Gründer des Kulturpartnernetzwerks vor Ort: Der ehemalige WDR 3 Wellenchef, Prof. Karl Karst, erzählte von den Anfängen, der aktuelle Wellenchef, Matthias Kremin, skizzierte die Perspektiven und das große Potenzial, das nach wie vor in der Kooperation liegt.

Stand: 31.10.2021, 07:41