Live hören
Jetzt läuft: Konzert Nr. 12 A-Dur, KV 414 für Klavier und Orchester von Mozart, Wolfgang Amadeus

Die WDR 3 Kulturpartner: Fragen und Antworten

Symbolbild WDR 3 Kulturpartner: eine Collage aus mehreren Fotos, die Kulturerlebnisse illustrieren.

Die WDR 3 Kulturpartner: Fragen und Antworten

WDR 3 Kulturpartner - was bedeutet das eigentlich? Welche Idee steckt dahinter? Und was haben Kulturinteressierte davon? Hier beantworten wir diese Fragen.

Wer gehört zum Kreis der WDR 3 Kulturpartner?

Über 120 Theater, Konzerthäuser, Museen, Kulturorganisationen und Festivals in Nordrhein-Westfalen sind WDR 3 Kulturpartner. Hinzu kommen bundesweit agierende Räte. Das Motto der engen Zusammenarbeit dieses Netzwerks ist: "Partnerschaft für mehr Kultur." Die langjährigen Verbindungen bestehen zum großen Teil seit dem Jahr 2000.

Was ist das Ziel der Kulturpartnerschaft?

"Kern des Konzepts ist die dauerhafte, unentgeltliche Kooperation der Kulturträger des Landes", sagt Karl Karst, Programmchef von WDR 3 und Ideengeber der Partnerschaften. Das große Anliegen der Kulturpartner sei, ihre vielfältigen und beeindruckenden Programme den kulturinteressierten Menschen im Lande zugänglich zu machen. Die gemeinschaftliche gegenseitige Unterstützung schaffe ganz neue Möglichkeiten. Die Werbe- und Strahlkraft der Kulturpartner werde genutzt, damit im günstigen Fall mehr Etat den künstlerischen Produktionen vorbehalten bleibt.

Was hat das kulturinteressierte Publikum in NRW davon?

Kulturinteressierte WDR 3-Hörerinnen und Hörer erfahren aus erster Hand von Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen und Festivals im ganzen Land – denn WDR 3 informiert über die Veranstaltungen seiner Kulturpartner. Wer sich für Kultur begeistert, ist bei aktuellen Themen mittendrin: In der Sendung "WDR 3 Forum" diskutieren Künstler, Wissenschaftler und Politiker über kulturelle und kulturpolitische Themen – hier können alle live dabei sein, wenn kontroverse Meinungen aufeinander treffen.

Welche Rolle spielt WDR 3?

Kein anderes Medium erreicht kulturinteressierte Menschen eines so großen Landes wie NRW so gut wie das öffentlich-rechtliche Kulturradio. WDR 3 ist das einzige Kulturvollprogramm Nordrhein-Westfalens. Als einer der größten Musikveranstalter und kultureller Vermittler in NRW ist WDR 3 der Dreh- und Angelpunkt der über 120 Kulturpartner. Der öffentlich-rechtliche Sender unterstützt und trägt dieses einzigartige Modell der Gemeinsamkeit. Für WDR 3 ein selbstverständlicher Auftrag – und eine Herzensangelegenheit. "Ohne neue Kooperationen wird das Kulturangebot der Kommunen und Länder in Zukunft nicht mehr aufrecht zu erhalten sein", so Karl Karst – das Kulturpartner-Netz ist eine Idee von vielen, mit denen WDR 3 das vielfältige Kulturangebot NRWs stärken will.

Stand: 14.11.2019, 16:00