Live hören
Jetzt läuft: Stick_ti_it_ive_ness von Ferrante, Russell

Irish Spring

Irish Spring in Hattingen - Schluss-Session Standing Ovations

Keltische Klangfarben – 02.04.2014

Irish Spring

Junge musikalische Triebe von der Grünen Insel - und aus transatlantischen Gefilden keltischer Kultur: Neuengland und Quebec. Ein frischer Frühlingsstrauß von Jigs und Reels, aber auch alten Balladen, neuen Songs, Folk-Jazz und -Pop-Anklängen.

Auch, aber nicht nur etwas für die Augen: Nic Gareiss, weltweit gefeierter vielseitiger Step-Virtuose, der mühelos und augenzwinkernd den Staub von den Bühnenbrettern wirbelt. 

 Irish Spring in Hattingen - Nic Gareiss

Irish Spring in Hattingen - Nic Gareiss

Speziell für die Tournee kreiert: The Southgate Band um Sänger/Bassist Andrew Laking und Patricia Clark, einen neuen Stern am nordirischen Geigenhimmel. Die Gruppe Keeva aus Dublin mit Daoiri Farrell: 2009 sorgte er bei der Irish Spring Tour als Solist mit traditionellen Balladen allabendlich für Gänsehaut. 2014 hat Farrell mit Alan Doherty ein hochkarätiges Allstar Quartett der aktuellen irischen Szene zusammengestellt. Kontrast und sehr schöne Ergänzung hierzu: Vishtèn aus dem französischsprachigen kanadischen Quebec. Die Schwestern Emmanuelle und Patelle LeBlanc sowie Pascal Miousse sprengen die Grenzen der konventionellen keltischen Stile und führen den Abend in Richtung auf ein furioses Finale, zu dem auch die Session aller Beteiligter gehört.

 Irish Spring in Hattingen - Nic Gareiss

Irish Spring in Hattingen - Nic Gareiss

Aufnahmen eines Tournee-Konzerts des "Festival of Irish Music" vom 9. März 2014 aus der Gesamtschule Welper, Hattingen, mit

Keeva - Hot Tunes and Soulful Ballads
The Southgate Band - Folk Crossing the Lines

Visthèn - Celtic Power from Quebec
Nic Gareiss  -  expressive Step Dance

Von Harald Jüngst

Redaktion: Werner Fuhr

Stand: 03.04.2014, 10:18