05.02.1878 - Geburtstag von André Gustave Citroën

Citroen DS 19

ZeitZeichen

05.02.1878 - Geburtstag von André Gustave Citroën

Von Arndt Brunnert

Der kleine Mann ging ein letztes Mal durch die Fabrikhallen an der Seine, seine waren es nicht mehr. Durch den randlosen Kneifer sah Andre Citroen den Arbeitern zu.

Sie schraubten dort den Traction Avant zusammen, ein sehr modernes Auto mit Frontantrieb, selbsttragendem Rahmen, toller Straßenlage und erstaunlich viel Platz. Die Idee war gut, doch der Preis für Entwicklung und Produktion war viel zu hoch. Citroen war Pleite.

Sechs Jahre zuvor verdiente das Unternehmen gutes Geld und war der größte Autohersteller Europas. Der Absolvent französischer Eliteschulen hatte mit seinen Ideen die Fertigung von Rüstungsgütern im Frankreich des Ersten Weltkriegs effizienter gemacht. Er hatte Fords Fließband auf den alten Kontinent geholt und den Franzosen bezahlbare Autos geliefert.

Citroen war kein Tüftler, er war ein guter Organisator mit Blick für zukunftsträchtige Technik. Doch die Weltwirtschaftskrise läutete den Niedergang der Firma ein.

Redaktion: Ronald Feisel

André Gustav Citroën, französischer Autokonstrukteur (Geburtstag 05.02.1878)

WDR ZeitZeichen | 05.02.2013 | 14:34 Min.

Download

Stand: 12.04.2016, 15:17