Live hören
Jetzt läuft: Lonely no more von Rob Thomas

Marl tanzt als gäb's kein Morgen

Marl tanzt als gäb's kein Morgen

Zur WDR 2 Hausparty hatten Sabine Töpperwien und Sven Pistor nach Marl aufs ehemalige Zechengelände Auguste Victoria eingeladen. In der zur Moderatoren WG umgebauten Festhalle La Victoria feierten sie am Samstag (11.05.2019), mit 1.200 Gästen ein rauschendes Fest.

WDR 2 Hausparty in Marl

Hallo Marl! Liga Live-Moderator Sven Pistor und Sportchefin Sabine Töpperwien empfangen ihre Gäste.

Hallo Marl! Liga Live-Moderator Sven Pistor und Sportchefin Sabine Töpperwien empfangen ihre Gäste.

Die WDR 2 Hörer lassen sich nicht zweimal bitten. Schon bald wird es voll auf der Tanzfläche.

Marl versteht es, zu feiern.

Die schönsten Momente...

... wollen festgehalten werden.

Die Aufnahme bekommt sicher einen Ehrenplatz im Fotoalbum.

Abseits der Tanzfläche kommt man schnell mit netten Leuten ins Gespräch.

Aber man muss natürlich nicht Abseits bleiben.

Einen Moment nicht hingesehen, schon steht der Pistor am Tisch.

Der ist übrigens wirklich so groß, wie man ihn sich immer vorstellt.

Sabine Töpperwien kam direkt aus dem Stadion von der Partie Dortmund - Düsseldorf nach Marl.

Es wird nicht nur getanzt an diesem Abend, die Gäste der WDR 2 Hausparty tun auch den Bienen was Gutes.

Für die Aktion #BienenLive pflanzen sie Blumenwiesen, die den gefährdeten Insekten Nahrung bieten werden. Die Saatguttütchen gab's auch für zu Hause.

Beim Bienen-Gewinnspiel geht um Karten für Max Giesinger, Mando Diao, Namika, Sunrise Avenue und andere tolle Künstler.

Wer ist wer? Das Bienenwissen der Gäste ist gefragt.

Ist das etwa auch eine Biene...?

Sympathieträger: Die Bienen haben es einigen Gästen richtig angetan.

In der Moderatoren WG in Marl gibt's genug gemütliche Ecken um die Seele baumeln zu lassen.

Alte Freunde wiedertreffen, neue Leute kennen lernen.

Eben: Feiern wie zu Hause.

Mit guten Freunden ist das gleich doppelt schön.

Das findet auch Sven Pistor.

2018 haben die letzten Zechen im Westen dicht gemacht. Auch Auguste Victoria in Marl war bis 2015 noch in Betrieb. An diesem Abend werden die Zechen wieder lebendig: Das virtuelle Bergwerk des WDR machte Station bei der WDR 2 Hausparty. Der große Truck mit der Technik parkte direkt vor dem Gebäude.

Mit Virtual-Reality Brille auf der Nase kann man hier in einer Tanzpause in die Haut eines Kumpels schlüpfen...

...Kohle abbauen und das Innere einer Zeche entdecken.

In dieses Bergwerk kann man auch im guten Hemd einfahren.

Die Der Liga Live Kicker darf auf keiner Hausparty fehlen, erst Recht nicht, wenn die Gastgeber Töpperwien und Pistor heißen.

Und wieder rein. Bei so viel guter Musik ist die Tanzfläche der "place to be".

Botschafter der guten Laune: Hausparty-Veteran DJ Stephan.

VJ SAW sorgt mit beeindruckenden Projektionen für die passende visuelle Begleitung.

Im Spielzimmer: In der Moderatoren-WG wird keinem langweilig.

Wie auch, mit so vielen netten Gästen.

Ganz nah dran: Ein Tänzchen gefällig?

Auf Tuchfühlung mit einer Legende: Sabine Töpperwien nimmt ihre Fans in den Arm.

Andere nehmen ihre Fans sogar auf den Arm.

Jetzt zählt's: Wer wird wohl beim Bienen-Gewinnspiel die Nase vorn haben?

"Glücksfee" Sven Pistor hat den Gewinner ausgemacht.

Und dann? Weiterfeiern natürlich, schließlich ist die WDR 2 Hausparty noch lange nicht zu Ende...

Danke Marl, und bis zum nächsten Mal!

Stand: 12.05.2019, 11:40 Uhr