Live hören
Jetzt läuft: Sex on fire von Kings Of Leon
Die Spieleschachtel von "Top Ten" liegt neben einer Spielmatte aus Neopren, auf der ein Kartenstapel und Pokerchips mit Einhorn- und Kothaufen-Motiven liegen

Top Ten – Albernes, akkurat angeordnet

Stand: 20.06.2022, 00:00 Uhr

  • Antworten auf kuriose Fragen müssen in die richtige Reihenfolge
  • Für jeden Fehler wandert ein kostbares Einhorn auf den Mist
  • Kreatives Partyspiel für 5-9 Mitspielende mit Hang zur Albernheit

Von Eike Risto

Top Ten - Albernes, akkurat angeordnet

WDR 2 20.06.2022 03:16 Min. Verfügbar bis 20.06.2023 WDR 2


Download

Schnell erklärt

"Was schuf Gott am achten Tag? Von 'richtig übel' bis 'richtig toll'" - eine Frage, zwei Extreme, zwischen denen sich die Antworten bewegen müssen. Jede Runde müssen wir beim Partyspiel "Top Ten" eine solche Frage beantworten. Dazu erhalten alle Mitspielenden eine geheime Zahl zwischen 1 und 10, die vorgibt, wo auf dieser Skala ihre Antwort liegen muss. Es gilt, diese so zu wählen, dass die eigene Zahl möglichst treffsicher erkannt wird.  

Der Fragesteller muss anschließend alle Antworten in die richtige Reihenfolge bringen, von niedrig bis hoch. Einen Einhorn-Marker haben wir pro Mitspieler:in – für jeden Fehler wandert einer davon auf den Mist. Sind alle Einhörner futsch, haben wir das Spiel verloren. Sollten nach fünf Fragerunden aber noch Einhörner übrig sein, dürfen wir uns gegenseitig zum Sieg gratulieren.

Was macht den Spielreiz aus?

Die Extreme sind leicht bei "Top Ten", die Schwierigkeit liegt in der Mitte. Gerade in großen Runden kann es ganz schön knifflig sein, die eigene Zahl präzise und trennscharf einzugrenzen. Und selbst wenn das gelingt – gehen die Mitspielenden mit? Oder ist unsere 3 für die anderen eher eine 5 oder 6?

Die 500 enthaltenen Fragen sind originell und vielfältig: Mal muss ein Schwertkampf mit Piraten dargestellt werden, mal geht es um gute und schlechte Verstecke während der Zombie-Apokalypse, mal um (un)angenehme Sitznachbarn im Zug. Da kann die Albernheit schnell überhand nehmen. Jede Spielrunde muss selbst entscheiden, wie ernst sie das Spiel und einander nehmen will.

Wer hat Spaß?

Menschen mit Spaß an abseitigen Fragen und ausgefuchsten Antworten sind hier genau richtig. Jede Runde führt zu witzigen Beobachtungen und unerwarteten Gesprächen -  Insiderwitze und Running Gags passieren wie von selbst.

Wer keine Fantasie und kein Gespür für die Mitspielenden hat und es rigoros ablehnt, sich auch mal zum Affen zu machen, lässt besser die Finger von "Top Ten". Einige der Fragen sind zudem für kleine Kinder eher ungeeignet.

Fazit

"Top Ten" ist clever, albern und schön abseitig: Der Spielsieg ist fast schon Nebensache, die gemeinsame Freude steht im Mittelpunkt. Ein humorvolles Partyspiel für große Runden.

Top Ten
Aurélien Picolet
Cocktail Games / Asmodee
5-9 Spieler:innen ab 12 Jahren, ca. 30 Minuten
ca. 20 Euro