Live hören
Jetzt läuft: Sag mir was Du willst von Clueso
Die weiße Spieleschachtel von Tokaido, daneben der Spielplan mit dem aufgemalten Weg, Spielfiguren und zahlreichen bunten Karten

Tokaido - Relaxte Reise durch Japan

Stand: 23.05.2022, 00:00 Uhr

  • Eine genussvolle Reise durchs alte Japan, von Edo nach Kyoto
  • Uns erwarten schöne Landschaften, heiße Bäder und leckeres Essen
  • Familienspiel für bis zu fünf Mitspielende mit schicker Optik

Von Eike Risto

Tokaido - Relaxte Reise durch Japan

WDR 2 23.05.2022 03:00 Min. Verfügbar bis 23.05.2023 WDR 2


Download

Schnell erklärt

In "Tokaido" reisen wir entlang der namensgebenden Handelsstraße durchs alte Japan, von der Hauptstadt Edo (heute Tokio) in die 500 Kilometer entfernte Kaiserstadt Kyoto. Sieger ist am Ende nicht, wer zuerst ankommt - sondern wer auf den 53 Etappen die tollsten Sachen erlebt.

Also bestaunen wir Meere, Berge und Reisfelder, nehmen heiße Bäder, treffen nette Leute, sammeln Andenken und genießen die lokale Küche. Am Zug ist immer, wer am weitesten zurückliegt, sogar mehrmals hintereinander. Jedes besuchte Feld bringt Punkte in Form von Karten, die wir vor uns sammeln. Wer bei der Ankunft in Kyoto die meisten Punkte sein eigen nennt, gewinnt.

Was macht den Spielreiz aus?

In jedem Zug müssen wir nur eine einzige Entscheidung treffen, aber die hat es in sich: Wie weit will ich gehen? Wir dürfen beliebig weit ziehen. Weil aber auf jedem Feld nur eine einzige Figur stehen darf, müssen wir jedes Mal abwägen: Lohnt es sich vorzupreschen, um eine lukrative Karte zu ergattern? Oder schenke ich den langsameren Mitspielenden dadurch zu viele Züge und damit wertvolle Erlebnisse?

Jeder Reisende hat zusätzlich einen einzigartigen, persönlichen Vorteil: Der Künstler erhält zusätzliche Landschaftskarten, das Waisenkind bekommt sein Essen geschenkt, der alte Mann für jedes heiße Bad einen Extrapunkt. Wer den eigenen Vorteil so oft wie möglich nutzt, kann sich über viele Bonuspunkte freuen. Das wissen auch die Mitspielenden und machen uns die begehrten Felder nur allzu gerne streitig…

Wer hat Spaß?

Kurze Regeln, schnelle Züge, schickes Material: "Tokaido" ist wie gemacht für alle, für die das Gemeinschaftserlebnis beim Spielen im Mittelpunkt steht.  Die stylische Optik - weiß mit verspielter Comic-Grafik - ist ein echter Hingucker.

Wer das geistige Kräftemessen mit den Mitspielenden, ausgeklügelte Strategien und hohes Tempo sucht, braucht bei dieser Reise aber gar nicht erst an den Start zu gehen.

Fazit

"Tokaido" vereint Gegensätze: Es ist gleichzeitig opulent und minimalistisch, entspannt und spannend, friedlich und manchmal fies. Ideal für einen relaxten Familien-Spieleabend.

Tokaido
Antoine Bauza
Pegasus Spiele
2-5 Spieler:innen ab 8 Jahren, ca. 45 Minuten
ca. 30 Euro