Live hören
Jetzt läuft: Head & Heart von Joel Corry & MNEK

Wachtelbohnen mit Chorizo

Wachtelbohnen auf einem Holzlöffel, darunter eine Holzschüssel mit den Wachtelbohnen

Wachtelbohnen mit Chorizo

Von Helmut Gote

Wachtelbohnen haben nichts mit Geflügel zu tun: Sie sind eine besonders aromatische Hülsenfrucht, die Helmut Gote mit Chorizo zu einem wärmenden Gericht kombiniert.

Wachtelbohnen mit Chorizo

WDR 2 Rezepte 18.01.2021 02:57 Min. Verfügbar bis 18.01.2022 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen

  • 250g Wachtelbohnen
  • 500g mittelscharfe Chorizo
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 gehäufter Esslöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 500ml Bohnen-Kochwasser
  • Salz, Olivenöl

Zubereitung

Wachtelbohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Mit frischem Wasser aufkochen, salzen und in mindestens 60 Minuten weich kochen. Abgießen, aber dabei einen halben Liter vom Kochwasser auffangen.

Zwiebeln quer halbieren und längs in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Geputzten Lauch mit dem Grün längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden, Staudensellerie klein würfeln.

Alles zusammen in Olivenöl fünf Minuten dünsten, salzen und Paprikapulver zugeben. Mit dem Wasser ablöschen, Chorizo zufügen und 10 Minuten köcheln, dann die Bohnen dazu geben.

Alles gründlich verrühren und vielleicht noch etwas Wasser dazu gießen, sodass alles gut bedeckt ist. Weitere 20 Minuten zusammen kochen.

Chorizo aus dem Topf fischen, Haut abziehen und grob zerschneiden. Wieder mit den Bohnen erhitzen, abschmecken und mit Fladenbrot servieren.

Stand: 18.01.2021, 12:19