Trofie al Pesto, angerichtet auf einem Teller

Trofie al Pesto

Stand: 13.08.2022, 00:00 Uhr

Ein schnelles Rezept für den Sommer: Trofie al Pesto. Trofie sind gerollte, längliche Nudeln aus Ligurien, der Heimat des Pestos.

Von Eros Antoniali (Restaurant Lohfs olle Hüsken, Haltern am See)

Trofie al Pesto

WDR 2 Rezepte 13.08.2022 03:24 Min. Verfügbar bis 13.08.2023 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen:

400 g Trofie (oder andere Pasta)
150 g Kartoffeln, festkochend

Für das Pesto:

1 Topfpflanze Basilikum
1 Knoblauchzehe
40 g Pinienkerne
1/2 Esslöffel Parmesankäse, gerieben
150 ml Olivenöl
1 Prise Salz

Zubereitung:

Eros Antoniali vor dem Eingang des Restaurants Lohfs olle Hüsken in Haltern

Eros Antoniali, Restaurant "Lohfs olle Hüsken"

Für das Pesto die Basilikumblätter und die restlichen Zutaten in den Mixer geben und klein pürieren bis eine körnige Masse entsteht.

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Nudeln zusammen in Salzwasser gar kochen. Wenn die Nudeln al dente sind, werden sie mit den Kartoffeln abgegossen. Nun das Pesto unterheben und auf Tellern anrichten. Mit etwas Parmesan bestreuen und servieren.

Buon Appetito!!!

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken