Tomahawk-Steak mit Pfeffersoße

Rohes Tomahawk-Steak mit Pfefferkörnern und Rosmarin

Tomahawk-Steak mit Pfeffersoße

Von Fahri Toku (Forsthaus Gysenberg, Herne)

Das Tomahawk-Steak ist eigentlich ein Ribeye-Steak - auch Entrecote oder Hohe Rippe genannt. Hier bleibt allerdings der Knochen dran. Seit Bayern-Star Ribéry das Steak öffentlichkeitswirksam mit Blattgold überzogen gegessen hat, landet es auf vielen Tellern. Hier allerdings nicht mit Gold, sondern mit Pfeffersoße.

Tomahawk-Steak mit Pfeffersoße

WDR 2 Rezepte 07.08.2021 03:14 Min. Verfügbar bis 07.08.2022 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Tomahawk-Steaks à 1 - 1,2 kg
  • Frischer Rosmarin, gehackt
  • Frischer Thymian, gehackt
  • Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten

Für die Soße:

  • 2 kg Kalbsknochen
  • 500 g  Zwiebeln
  • 500 g Möhren
  • 1/2 Knollensellerie
  • Petersilie
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Sahne
  • Etwas Cognac
  • Amazonas-Pfeffer-Körner

Als Beilagen passen Drillinge, Pommes, frisch gebratenes Gemüse oder ein Salat.

Zubereitung

Fahri Toku (l), Adolf Waffler

Fahri Toku (l), Adolf Waffler

Für die Pfeffersoße zunächst die Knochen in einen großen Bräter schichten und in den heißen Ofen schieben (200 Grad, Umluft). 

Wenn alles schön braun ist, wird das kleingewürfelte Gemüse dazugegeben. Alles erneut anbräunen lassen - dann mit Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist und 1,5 bis 2 Stunden im Ofen lassen. Die Flüssigkeit sollte stark einkochen. Die entstandene Flüssigkeit durch ein feines Sieb oder Tuch abgießen und gut entfetten. Fertig ist die Grundsoße. Diese wird dann mit Cognac, Pfefferkörnern, Sahne sowie Salz und Pfeffer je nach Geschmack verfeinert.

Zerkleinerte Kräuter und Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen, auf einen höheren Teller oder in eine Auflaufform geben, die Steaks nach Wunsch würzen und bei 90 Grad Celsius (Umluft) für ca. 30 Minuten im Ofen garen.

Danach werden die Steaks je nach Garwunsch gegrillt:

  • Rare (blutig): ca. 5 Minuten auf den Grill
  • Medium (hellrosa) ca. 8 Minuten
  • Well done (durchgegart): ca. 12 Minuten.

Dazu dann die Pfeffersoße sowie nach Wunsch diverse Beilagen servieren.  

Stand: 07.08.2021, 00:00