Live hören
Jetzt läuft: Outnumbered von Dermot Kennedy

Prost auf Bio

Die Pinkus-Brauerei in Münster

Prost auf Bio

Von Helmut Gote

Die Pinkus-Brauerei in Münster ist ein Familienbetrieb in sechster Generation - und die erste Brauerei in Deutschland, die Ende der 70er ein Pils aus Biomalz braute.

Den Westen genießen: Prost auf Bio

WDR 2 Rezepte 19.07.2021 03:20 Min. Verfügbar bis 19.07.2022 WDR 2


Download

Was?

Bier-Tradition wird im Westen schon seit eh und je groß geschrieben, egal ob herbes Pils, würziges Alt oder süffiges Kölsch.

Aber die 1816 gegründete Brauerei Pinkus Müller in Münster ist bis heute etwas Besonderes in der nordrhein-westfälischen Bierlandschaft: ein Familienbetrieb in sechster Generation und die erste Brauerei in Deutschland, die Ende der 1970er Jahre ein Pils aus Biomalz braute und ausschenkte.

Dieses Bier gibt es natürlich als hefetrübes, fein hopfenbitteres Pinkus Spezial heute immer noch, aber inzwischen sind alle Biersorten hier bio-zertifiziert. Dazu gehört auch eine der ungewöhnlichsten Biersorten des Landes, ein helles Altbier.

Ein sehr traditionelles Bier aus Münster, wo es vor mehr als 100 Jahren noch rund 150 solcher Altbierbrauereien gab, von denen nur Pinkus Müller übrig geblieben ist.

Eine weitere Besonderheit der Pinkusbiere ist, dass sie  nach dem Brauen selbst noch mindestens vier bis sechs Wochen in kühlen Lagertanks ausreifen können, wodurch die dann gut eingebundene Kohlensäure das Bier besonders süffig über die Zunge gehen lässt.

Für wen?

Natürlich für alle Bier-Liebhaber, die auch mal neugierig auf etwas Besonderes sind.

Mitten in der Münsteraner Altstadt kann man auf der schönen Terrasse vor dem Haus oder in der gemütlichen Brauerei-Gaststätte die 100% umweltfreundlich gebrauten Bio-Biere genießen und über das im Gegensatz zum rheinisch dunklen Altbier über das auch geschmacklich völlig andere blonde Altbier des Hauses staunen.

Wo?

Brauerei Pinkus Müller
Kreuzstraße 4-10
48143 Münster
Telefon: 02 51 / 4 51 51

Stand: 19.07.2021, 14:16