Live hören
Jetzt läuft: I don't dance von Sunrise Avenue

Lachsforelle mit Dillreis

Eine Lachsforelle, Eiswürfel, Zitronenscheiben und ein Messer

Lachsforelle mit Dillreis

Von Helmut Gote

Ein im Ganzen zubereiteter Fisch wird besonders gut und saftig, sagt Helmut Gote. Und eine heimische Lachsforelle hat die perfekte Größe für vier Personen.

Lachsforelle mit Dillreis

WDR 2 Rezepte 11.09.2020 02:47 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 2

Download

Zutaten für 4 Personen

Für die Lachsforelle:

  • 1 küchenfertige Lachsforelle
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 10 Zweige frische Petersilie

Für den Reis:

  • 200g Basmati-Reis
  • 300ml Wasser
  • 100ml trockener Weißwein
  • 1 kleiner Bund Dill
  • 1 Zwiebel
  • Butter, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Lachsforelle gut abwaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Geputzte Frühlingszwiebel mit dem Grün längshalbieren und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden, Knoblauch quer in dünne Scheibchen schneiden.

Beides mischen, salzen und pfeffern und die Bauchhöhle des Fisches damit füllen, Petersilienstängel mit Blättern dazu geben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Fisch auch von außen salzen und pfeffern. Zitrone in Scheiben schneiden und die Hälfte davon in eine flache Backofenform legen. Lachsforelle auf die Zitronenscheiben legen, die restlichen Zitronenscheiben oben auf die Lachsforelle.  Etwas Sonnenblumenöl darüber träufeln.

Form mit Alufolie abdecken und die Lachsforelle eine Stunde im Backofen garen, nach 40 Minuten die Hitze auf 150 Grad herunterschalten.

Für den Reis Zwiebel klein würfeln und in etwas Butter glasig dünsten, salzen und pfeffern, den Reis einrühren und alles bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren braten, bis die Körner gleichmäßig vom Fett überzogen sind.

Mit Wasser und Wein ablöschen. Zum Kochen bringen, herzhaft salzen und im geschlossenen Topf simmern lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Zehn weitere Minuten ausquellen lassen.

Dillspitzen von den Zweigen abzupfen, fein hacken und mit etwas Butter unter den Reis heben. Lachsforelle aus der Form nehmen und filetieren, ohne Haut auf dem Dillreis servieren, Flüssigkeit aus der Form darüber träufeln.

Stand: 11.09.2020, 14:34