Champignons

Kritharaki mit braunen Champignons

Stand: 04.10.2022, 10:38 Uhr

Der Herbst ist Pilzzeit. Deshalb gibt es bei WDR 2 Koch Helmut Gote zum Ferienbeginn ein Gericht mit besonderen Nudeln für die ganze Familie.

Von Helmut Gote

Kritharaki mit braunen Champignons

WDR 2 Rezepte 04.10.2022 04:16 Min. Verfügbar bis 04.10.2023 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen

  • 200g Kritharaki (Griechische Nudeln in Reisgröße)
  • 500g braune Champignons
  • 50 g Butter
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 150 ml Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Champignons waschen und putzen, Stängel unten kurz abschneiden, dann ziemlich klein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Geputzte Frühlingszwiebeln mit dem Grün quer in etwa 1cm breite Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln und Knoblauch zusammen in der Butter andünsten, dann die Champignons einrühren. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Mit dem Weißwein ablöschen und wieder aufkochen, zwei Minuten offen köcheln, dann die Sahne dazu gießen. Alles zusammen weitere fünf Minuten offen köcheln, noch einmal abschmecken.

Die Kritharaki in gesalzenem Wasser al dente kochen, abgießen und sorgfältig mit der Champignonsauce mischen. Schnittlauch  dazu geben, noch einmal heiß werden lassen und servieren