Live hören
Jetzt läuft: We can do better von Matt Simons

Hokkaido-Auflauf

Hokkaido-Kürbisse

Hokkaido-Auflauf

Von Helmut Gote

Suppen aus dem leuchtend orangefarbenen Hokkaidokürbis kennt jeder. Passend zum Herbst präsentiert WDR 2 Koch Helmut Gote aber einen deftigen, herzhaften Hokkaido-Auflauf.

Hokkaido-Auflauf

WDR 2 Rezepte 16.10.2020 03:09 Min. Verfügbar bis 16.10.2021 WDR 2

Download

Zutaten für 6 Personen

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis
  • 500g Hackfleisch vom Schwein
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Oregano
  • 1 Tl Kreuzkümmelpulver
  • 200ml Sahne
  • 200g Feta
  • 200g Mozzarella, geraspelt
  • Salz, Pfeffer, Rapsöl

Zubereitung

Hokkaido waschen und das wattige Innere mit den Kernen entfernen, dann das Kürbisfleisch in etwa 3mm dicke Scheiben hobeln. Die Zwiebel klein würfeln und im Rapsöl glasig dünsten. Hackfleisch einrühren und solange braten bis es leicht bräunt, dabei Kreuzkümmel und Oregano einrühren, salzen und pfeffern. Tomatenmark und 200ml Sahne zufügen, fünf Minuten offen leicht köcheln. Anschließend weitere 5 Minuten ohne Hitzezufuhr ziehen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Feta zerbröseln. Eine Auflaufform mit etwas Rapsöl einpinseln. Mit einer Schicht Hokkaido auslegen, Hackfleisch darüber verteilen, dann noch eine Schicht Hokkaido und Hackfleisch. Schafskäse über diese Schicht streuen und mit einer Lage Hokkaido oben abdecken. Restliche Sahne darauf verteilen und Mozzarella gleichmäßig darüber streuen.

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und eine halbe Stunde in den Backofen stellen. Dann die Alufolie abnehmen und in weiteren 30 Minuten fertig garen.10 Minuten außerhalb des Ofens ruhen lassen und servieren.

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken

Stand: 16.10.2020, 00:00