Live hören
Jetzt läuft: Live to tell von Madonna

Oster-Hefezopf

Ein Hefezopf auf einem Geschirrtuch

Oster-Hefezopf

Von Helmut Gote

Helmut Gote backt Brot. Hier gibt es einen Klassiker vom WDR 2 Koch: Hefezopf.

Oster-Hefezopf

WDR 2 Rezepte 01.04.2021 03:48 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 2


Download

Zutaten Vorteig (für 2 Stück)

  • 200 g Weizen-Mehl 550
  • 200 ml Wasser
  • 1 g frische Bio-Hefe

Für einen Hefezopf können die Zutaten halbiert werden, aber mit 2 Eiern.

Zubereitung Vorteig

Für den Vorteig die Zutaten mischen und bei Zimmertemperatur abgedeckt 15 Stunden gehen lassen.

Zutaten Teig

  • 800 g Weizenmehl 550
  • 200 ml Milch
  • 10 g frische Bio-Hefe
  • 10 g Salz
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g kühle Butter
  • Abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
  • 1 Eigelb, Hagelzucker

Zubereitung

Für den Teig die Hefe in der Milch auflösen, dann mit dem Vorteig und dem Mehl zwei Minuten verkneten. Zitronenschale, Salz und Zucker zugeben, weiter fünf Minuten kneten. Dann die Eier dazu geben, aber immer erst eins nach dem anderen, wenn das jeweilige vom Teig aufgenommen wurde.

Wenn ein homogener Teig entstanden ist, die Butter stückchenweise einkneten. Die Rührmaschine solange laufen lassen bis wieder ein glatter und  sehr geschmeidiger Teig entstanden ist, der sich leicht vom Schüsselrand löst. Das kann durchaus 20 bis 30 Minuten dauern. Diesen Teig abgedeckt fünf bis sechs Stunden kühl (bei etwa 20 °C) gehen lassen bis er sehr deutlich aufgegangen ist.

Nun aus diesem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 6 Kugeln formen und abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Diese Kugeln wiederum zu sechs gleichmäßigen Strängen rollen. Wie lang und dick die wiederum werden sollen, hängt davon ab, wie lang oder dick die Hefezöpfe werden sollen. Eine gute Orientierung ist eine Länge von 30 cm.

Jeweils drei Stränge davon zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Noch einmal abgedeckt 60 Minuten gehen lassen. Das Eigelb mit etwas Salz und einem Esslöffel Wasser verquirlen, die Stränge damit bepinseln, Hagelzucker darauf verstreuen und in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben. Nach 10 Minuten auf 180 °C verringern und in weiteren 30 Minuten fertig backen.

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken

Alle Brot-Rezepte von Helmut Gote

Stand: 01.04.2021, 00:00