Blumenkohl im Gemüsebeet

Blumenkohl mit Zitronensauce

Kaum ist der Spargel gegangen, folgen jetzt viele andere Gemüsesorte auf den heimischen Feldern: unter anderem der Blumenkohl.  Passen zum Sommer bereitet WDR 2 Koch Helmut Gote den auch sommerlich zu - nämlich auf griechische Art.

Von Helmut Gote

Blumenkohl mit Zitronensauce

WDR 2 Rezepte 04.07.2022 02:59 Min. Verfügbar bis 04.07.2023 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Blumenkohl von etwa 1 kg Gewicht
  • 2 Eier
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Speisestärke
  • 50 ml Zitronensaft
  • 1 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Den Blumenkohl waschen, das Grüne und den dicken Strunk abschneiden. Dann den Blumenkohl in seine Röschen zerteilen. Die Röschen in einer großen Pfanne in Olivenöl hellbraun andünsten, dabei salzen und pfeffern. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, fünf Minuten offen sanft köcheln. Hitze abschalten und die Flüssigkeit in einen anderen kleinen Topf abgießen. Den Blumenkohl warm halten.

Die beiden Eier verquirlen. Etwas Wasser und Zitronensaft mit der Speisestärke vermischen und mit den Eiern verrühren. Diese Mischung mit dem Schneebesen unter die Gemüsebrühe schlagen und vorsichtig erhitzen, bis die Flüssigkeit leicht bindet, dabei salzen. Aufpassen, dass die Mischung nicht anfängt zu kochen.

Die Sauce mit dem Blumenkohl vermischen und warm, aber nicht heiß servieren. Zum Schluss die Petersilie darüber streuen.