Live hören
WDR 2 Der Nachmittag mit Stefan Quoos
Cordon bleu auf mediterranen Kartoffeln - angerichtet auf einem Teller

Cordon bleu "Buschhausen" mit mediterranen Kartoffeln

Stand: 24.09.2022, 00:00 Uhr

Die mediterrane Variante des Schnitzel-Klassikers: gefüllt mit Schafskäse und Chorizo statt Emmentaler und Schinken - serviert von Küchenchef Ermin Hadzovic aus Düsseldorf.

Von Ermin Hadzovic (Restaurant Buschhausen am Aaper Wald, Düsseldorf)

Cordon bleu "Buschhausen" mit mediterranen Kartoffeln

WDR 2 Rezepte 24.09.2022 04:15 Min. Verfügbar bis 24.09.2023 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen

600 g Schweinefleisch (Schweine-Lachse)
200 g Schafskäse
16 Scheiben Jalapeños (eingelegt)
80 g Chorizo-Wurst in Scheiben
1 kg Butterschmalz
1 Zitrone
Etwas Mehl
1 Ei
Etwas Paniermehl

400 g Drillinge (kleine Kartoffeln) 
100 g Paprika
100 g Zucchini
100 g Auberginen
50 g getrocknete Tomaten
50 g Oliven  
Etwas Oliven-Öl 
Ein paar frische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Salbei, Petersilie)
Etwas Knoblauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die Schweinelachse im Schmetterlingsschnitt in 4 gleich große Stücke schneiden. Das Fleisch vorsichtig klopfen, damit es nicht reißt und auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Cordon bleu - Zubereitung

So wird das Fleisch gefüllt

Den Schafskäse in 4 Scheiben schneiden. Die Chorizo auf eine Seite des geklopften Fleischs legen. Darauf jeweils eine Scheibe Schafskäse und 4 Jalapeños verteilen. Anschließend wird das Fleisch geschlossen, um so ein gefülltes Schnitzel zu bekommen.

Das Ei schaumig schlagen und in einen tiefen Teller umfüllen. Mehl und Paniermehl werden ebenfalls in tiefe Teller umgefüllt. Dann eine Panierstraße nach Wiener Art (Mehl-Ei-Paniermehl) aufbauen.

Die Schnitzel vorsichtig im Mehl von allen Seiten wälzen. Danach im Ei und anschließend im Paniermehl. Während des Panierens die offenen Stellen leicht andrücken, damit die Füllung beim Braten nicht ausläuft.

Drillinge im Salzwasser kochen, bis diese noch bissfest sind. Danach längs halbieren. Paprika, Zucchini und Aubergine in Würfel schneiden. 

Küchenchef Ermin Hadzovic

Küchenchef Ermin Hadzovic

Eine Pfanne auf mittlere Flamme erhitzen und Olivenöl in die Pfanne geben. Drillinge auf die geschnittene Seite legen und kurz anbraten, ohne diese zu wenden.

Butterschmalz in einer anderen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldbraun braten.

Das geschnittene Gemüse zu den Kartoffeln geben und alles anbraten.

Die frischen Kräuter fein hacken und vermischen. Bevor die Kartoffeln und das Gemüse serviert werden, die frischen Kräuter, Oliven und getrocknete Tomaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

4 Teller bereitstellen und beliebig mit Zitrone anrichten.

Wir richten es wie folgt als Turm an: Die Kartoffeln und das Gemüse nach unten und das Cordon Bleu obendrauf. Mit in Ecken geschnittenen Zitronen garnieren.