Butternut-Kürbis mit Feldsalat

Butternutkürbis

Butternut-Kürbis mit Feldsalat

Von Helmut Gote

Der Butternut-Kürbis hat ein ganz besonderes Aroma - er ist eine echte Enteckung, zumal in Helmut Gotes Variation mit gedünstetem Parmaschinken und frischem Feldsalat.

Butternut-Kürbis mit Feldsalat

WDR 2 Rezepte 22.11.2021 02:58 Min. Verfügbar bis 22.11.2022 WDR 2


Download

Zutaten

  • 300g Butternut-Kürbis, geputzt gewogen
  • 150g Feldsalat
  • 1 kleiner Apfel
  • 4 dünne Scheiben Parmaschinken
  • 4 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Stück frischer Ingwer (ca. halbe Daumengröße)
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne
  • Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl

Zubereitung

Den Feldsalat verlesen, gründlich waschen und in der Salatschleuder trocken schleudern. Die Kürbiskerne grob hacken.

Den Kürbis in streichholzgroße Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und quer in kleine Ringe schneiden, auch das Grüne. Den Parmaschinken in sehr kleine Streifen schneiden. Jetzt zunächst den Parmaschinken in einer Pfanne mit etwas Öl glasig andünsten, als nächstes die Zwiebelringe und zum Schluss die Kürbisstifte.

Salzen, pfeffern, gut durchrühren und 2 Minuten bei mittlerer Hitze sanft schmoren. Den Ingwer schälen, sehr fein über das Gemüse reiben, durchrühren und noch einmal 2 Minuten dünsten, dann noch einmal kurz mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Pfanne vom Herd nehmen.

Den Apfel schälen und entkernen, ebenfalls in streichholzgroße Stifte schneiden und sofort mit dem Kürbisgemüse in der Pfanne mischen.

Stand: 22.11.2021, 11:40