Live hören
Jetzt läuft: Love runs out von OneRepublic

Auberginenröllchen mit Walnusscreme

Eine größere Zahl Auberginen bildfüllend gereiht und gestaffelt.

Auberginenröllchen mit Walnusscreme

Von Helmut Gote

Die Vorspeise mit Auberginen und Walnuss ist in Georgien sehr beliebt. Die Zutaten klingen nicht nur etwas exotisch, sondern die Kombination schmeckt aus so, sagt WDR 2 Koch Helmut Gote.

Auberginenröllchen mit Walnusscreme

WDR 2 Rezepte 12.10.2020 03:03 Min. Verfügbar bis 12.10.2021 WDR 2

Download

Zutaten für 6 Personen

  • 4 Auberginen
  • 200g Walnusskerne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Teelöffel Korianderpulver
  • ½ Teelöffel Bockshornkleepulver
  • je 1 EL fein gehackte Petersilie und frischer Koriander
  • etwa 80ml Wasser
  • 2 Esslöffel Granatapfelkerne
  • Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Bratöl

Zubereitung

Die Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden, salzen und 30 Minuten ziehen lassen

Die Zwiebel klein würfeln und kurz in etwas Öl glasig dünsten, dann zusammen mit dem durchgepressten Knoblauch, den Gewürzen, etwas Salz, Pfeffer und den Walnüssen im Mixer pürieren. Dabei nach und nach das Wasser zugießen bis eine dick cremige Paste entstanden ist. Petersilie (und nach Vorliebe auch den Koriander) unterziehen, noch einmal mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Die Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen und in etwas Öl von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit der Walnusspaste einstreichen und aufrollen. Granatapfelkerne und noch etwas gehackte Petersilie darüber streuen, lauwarm servieren.

Stand: 12.10.2020, 12:32