Live hören
Jetzt läuft: Beautiful stranger von Madonna

Aubergine mit Erdnuss-Sauce

Mehrere Auberginen

Aubergine mit Erdnuss-Sauce

Von Helmut Gote

Auberginen werden oft auf mediterrane Art zubereitet, aber auch in Asien sind sie sehr beliebt. Helmut Gote serviert sie mit Erdnuss-Sauce.

Aubergine mit Erdnuss-Sauce

WDR 2 Rezepte 11.06.2021 03:39 Min. Verfügbar bis 11.06.2022 WDR 2


Download

Zutaten für 4 Personen

  • 750g Pfund Aubergine (am besten die länglich violetten)
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Stange Zitronengras
  • 50g Erdnussbutter, cremig
  • 200ml Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Schwarzer Pfeffer, Salz, Pflanzenöl

Zubereitung

Zunächst Fisch- und Sojasauce, Zucker, sehr fein gehacktes Zitronengras und die klein gehackte Chilischote verquirlen. Die Auberginen waschen, Stängel abschneiden und in pommes-ähnliche Streifen schneiden.

Diese Streifen in sehr heißem Pflanzenfett von allen Seiten kräftig anbraten, dabei immer wieder rühren. Geputzte Frühlingszwiebeln mit Grün in Röllchen schneiden und mit dem fein gehackten Knoblauch dazugeben, Hitze deutlich verringern und mit dem Saucenmix ablöschen.

Kräftig pfeffern und leicht salzen. Die Auberginen fünf Minuten bei mittlerer Hitze offen dünsten, gelegentlich rühren. Erdnussbutter, Kokosmilch und Zitronensaft  einrühren und weitere fünf Minuten dünsten. Abschmecken und servieren.

Passt sehr gut zu Schweinefleisch oder einfach zu Basmati-Reis.

Stand: 11.06.2021, 10:54