Winterlicher Spaß auf der Zollverein-Eisbahn in Essen

Eisbahn auf der Zeche Zollverein

Winterlicher Spaß auf der Zollverein-Eisbahn in Essen

  • 150 Meter lange Eisbahn auf der Kokerei Zollverein
  • Die Saison ist eröffnet!
  • 2G-Nachweis ab 16 Jahren erforderlich

Winterlicher Spaß auf der Zollverein-Eisbahn in Essen

WDR 2 05.12.2021 04:05 Min. Verfügbar bis 05.12.2022 WDR 2


Download

Die Eislaufbahn auf der Kokerei Zollverein in Essen ist jedes Jahr ein besonderes Highlight für die ganze Familie. Auf 150 Metern erstreckt sich die Bahn entlang der imposanten Koksöfen und Schornsteine der alten Kokerei. Ein Besuch lohnt sich besonders abends, wenn die Kulisse in bunten Lichtern erstrahlt.

Kleingruppen können beim Eisstockschießen gegeneinander antreten. Wer lieber neben dem Eis steht, bekommt im Winterdorf Heißgetränke und Snacks. Schlittschuhe können mitgebracht oder für 4€ ausgeliehen werden. Wer mehr Zeit mitbringen kann, sollte unbedingt die ehemalige Kokerei erkunden.

Die Kokerei Zollverein war bis 1995 in Betrieb und galt in ihrer Zeit als die modernste Kokerei Europas. Hier wurde bei über 1.000 Grad Kohle zu Koks veredelt - bis zu 10.000 Tonnen Kohle am Tag. Die Tour dauert eine Stunde. Highlight: Die Panoramaplattform mit toller Aussicht!

Nicht nur im Winter ist die Kokerei ein Besuch wert. 2001 haben zwei Künstler im Rahmen eines Kunstprojektes ein Schwimmbecken in der Kokerei gefertigt. Seitdem steht der Pool inmitten der beeindruckenden Industriearchitektur sinnbildhaft für den Strukturwandel im Ruhrgebiet.

Eislaufen im UNESCO-Welterbe

 

Eisbahn auf der Zeche Zollverein

Die Eisbahn liegt im Herzen der ehemaligen Kokerei. Insgesamt stehen hier 304 Öfen. Zu Spitzenzeiten haben hier früher 1.000 Menschen gearbeitet. Sie war die letzte aktive Zollverein-Produktionsanlage.

Die Eisbahn liegt im Herzen der ehemaligen Kokerei. Insgesamt stehen hier 304 Öfen. Zu Spitzenzeiten haben hier früher 1.000 Menschen gearbeitet. Sie war die letzte aktive Zollverein-Produktionsanlage.

2002 wurden die Zeche und die Kokerei Zollverein in der Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Seitdem gehört die ehemalige Industrieanlage offiziell zu den bedeutendsten Kulturgütern der Welt.

Für private Gruppen ist das Eisstockschießen an den Wochenenden und in der Ferienzeit buchbar, für Firmenevents während der gesamten Eisbahn-Saison.

Im Sommer lädt das Werksschwimmbad zum Entspannen ein. 

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Dauer2 Stunden oder Tagesausflug
KostenEisbahn: Erwachsene 8€, Kinder/ermäßigt 6€, Familienkarte (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) 18€, Eisstockschießen: Private Gruppen bis zu 12 Personen: 65€ pro Stunde und Bahn. Für Firmen: 90 Minuten unter sportlicher Anleitung: 25€ pro Person (zzgl. 19% MwSt.)
Anreise mit dem AutoParkplatz C und Parkdeck Zollverein (kostenpflichtig), Zufahrt über Arendahls Wiese
Anreise mit Bus und BahnStraßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein), Regionalbahn RB 32 und 35 (Haltestelle: Zollverein Nord) und Bus 183 (Haltestelle: Kokerei Zollverein)
Mit KindernUnbedingt
Mit dem HundAuf dem Gelände an der Leine
WDR 2 JahreszeittippWinter

Stand: 03.12.2021, 00:00