Live hören
Jetzt läuft: Only Human von Jonas Brothers

Auf Schmugglerpfaden am Niederrhein

Der Schmugglerpfad in Straelen

Auf Schmugglerpfaden am Niederrhein

  • Auf 2,6 km links und rechts der Grenze wandern
  • Erlebnistour mit 25 Mitmach-Stationen
  • Schilder erklären die Hintergründe zum Grenzschmuggel

Ausflugstipp: Auf Schmugglerpfaden am Niederrhein

WDR 2 12.07.2020 03:50 Min. Verfügbar bis 12.07.2021 WDR Online

Download

Der Schmuggelpfad in Straelen am Niederrhein bietet ein kostenloses Natur-Abenteuer direkt an der Grenze zu den Niederlanden. Der Rundweg (2,6 km) geht durch Wälder, Wiesen und Freiflächen. Dabei wird immer wieder die Grenze überquert. Kleine Eulen mit Richtungsangaben zeigen den richtigen Weg an.

Auf Schmugglerpfaden am Niederrhein

 

Der Schmugglerpfad in Straelen

Der Schmuggelpfad ist nicht nur eine Abenteuer-Route in der Natur. Hier werden auch die geschichtlichen Hintergründe erzählt, denn entlang der Grenze wurde tatsächlich mal viel geschmuggelt.

Der Schmuggelpfad ist nicht nur eine Abenteuer-Route in der Natur. Hier werden auch die geschichtlichen Hintergründe erzählt, denn entlang der Grenze wurde tatsächlich mal viel geschmuggelt.

Auf dem 2,6 km langen Rundweg wird auch oft die Grenze überquert.

Unterwegs warten verschiedene Stationen. Eine kleine Hängebrücke... 

... der Affenparcours ...

... oder die Hexenpfähle.

Am Eingang gibt's Streckenpläne zum Mitnehmen. Unterwegs weiß die kleine Eule, wo es langgeht.

Infotafeln erklären die heimische Pflanzen- und Tierwelt.

Und auf kleinen Hochsitzen lassen sich zum Beispiel Pferde beobachten.

Trittsteine durch flaches Wasser, Schleichpfad, Kletterseile oder Wigwam-Bauplatz. 25 Mitmach-Stationen warten auf kleine und große Kinder und versüßen die kurze Wanderung. Hinweisschilder zeigen aber auch heimische Pflanzen oder Tiere. Hier kommt unterwegs garantiert keine Langeweile auf.

Das der Schmuggelpfad seinem Namen alle Ehre macht, wird unterwegs an mehreren Stellen erklärt. In diesem Grenzgebiet wurde früher sehr viel geschmuggelt: Kaffee, Tee, Tabak, aber auch Alkohol und sogar Kühe, die schwarz eingefärbt wurden, um sie zu tarnen. Infotafeln erzählen die Hintergründe.  

Der WDR 2 Geheimtipp

Für echte Spürnasen gibt es ein Naturquiz mit unterschiedlichen Aufgaben. Diese bekommt man beim Startpunkt (Bauerncafé Jacobs) oder direkt nebenan, hinter der Grenze (Restaurant Jagersrust). Wer den ausgefüllten Bogen am Ende in den Schmuggel-Briefkasten steckt, kann einen kleinen Preis gewinnen.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Dauerca. 2 bis 3 Stunden
DistanzDie Gesamtlänge des Schmuggelpfades beträgt 2,6km. Kleine Eulen zeigen die Richtung an. Die Strecke kann aber auch in Teilen gelaufen und verkürzt werden.
Schwierigkeitleicht
Kostenkostenlos
Anreise mit dem AutoParkplätze beim Bauerncafé Jacobs direkt an der Grenze. Grenzweg 35 47638 Straelen-Kastanienburg
Anreise mit Bus und BahnDer Schmuggelpfad ist leider nicht so gut mit Bus und Bahn zu erreichen
Mit KindernDie abwechslungsreichen Station sind bei Kinder jeden Alters beliebt. Barrierefrei ist der Pfad allerdings nicht. Der Kinderwagen sollte besser im Auto bleiben.
Mit dem HundHunde dürfen auch auf den Schmuggelpfad – müssen aber an die Leine.

Stand: 10.07.2020, 00:00