Live hören
Songtitel gesucht? Die Playlist auf wdr2.de und in der WDR 2 App

Wasser, Wald, Geschichte – Die neuen Spazierwanderwege im Naturpark Schwalm Nette

Der Naturpark Schwalm-Nette

Wasser, Wald, Geschichte – Die neuen Spazierwanderwege im Naturpark Schwalm Nette

  • Vier neue Spazierwanderwege
  • Heideflächen, Moorlandschaften und zahlreiche Seen
  • Zertifiziert vom Deutschen Wanderinstitut

Im deutsch-niederländischen Grenzgebiet liegt auf über 400 km² der Naturpark Schwalm-Nette. Zwischen den beiden Flüssen Schwalm und Nette erstrecken sich Wälder, Heideflächen, Moorlandschaften und zahlreiche Seen. Hier haben seltene Tier- und Pflanzenarten ihr Zuhause, z.B. der Eisvogel und die Ringelnatter.

Naturpark Schwalm-Nette

So facettenreich die Grenzregion

Der Naturpark Schwalm-Nette

Die Dalheimer Mühle ist heute ein beliebtes Ausflugslokal und eine perfekte Einkehrmöglichkeit für müde Wanderbeine.

Die Dalheimer Mühle ist heute ein beliebtes Ausflugslokal und eine perfekte Einkehrmöglichkeit für müde Wanderbeine.

Entlang der Strecken gibt es immer wieder Aussichtspunkte, wie hier am Dalheimer Mühlenweiher.

Entlang der Strecken gibt es immer wieder Aussichtspunkte, wie hier am Dalheimer Mühlenweiher.

Ein besonderes Highlight auf der Tüschnbroicher Runde ist die Ölmühle Tüschenboich. Früher wurde hier bis zu sechs Stunden am Tag Öl gepresst. Heute befindet sich im Gebäude ein Atelier.

Vor allem im Herbst sind die Spazierwanderwege entlang vieler Seen und Gewässer ein Highlight.

Besonders gut erkunden lässt sich diese abwechslungsreiche Landschaft auf den zahlreichen Wanderwegen der Wasser.Wander.Welt. Insgesamt gibt es neun lange Premiumwanderwege und sechs kurze Spazierwanderwege. Vier davon wurden im Oktober 2021 eröffnet. Die Rundwege sind kurz (maximal 6,6 km) und barrierefrei.

Kloster, Mühlen und Kapellen

Entlang der Spazierwanderwege lassen sich einige historische Gebäude entdecken, unter anderem die Dalheimer Mühle, die früher mal ein Kloster war. Die Tüschenbroicher Runde führt vorbei an Schloss Tüschenbroich, einer Ölmühle und barocken Kapelle. Jede Runde hat Aussichtspunkte und Sitzmöglichkeiten.

Der WDR 2 Geheimtipp

Jeder Spazierwanderweg wird regelmäßig von Wegescouts überprüft. Einige Scouts bieten auch gemeinsame Wandertermine an. Für besonders fleißige Wanderfreunde gibt es einen Wanderpass. Hat man von jedem Wanderweg einen Stempel, gibt’s eine Anstecknadel.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

DauerHalbtagsausflug
DistanzSpazierwanderwege zwischen 3 km und 6,6 km
Schwierigkeitleicht
Kostenumsonst
Anreise mit dem AutoJeder Wanderweg hat ausgewiesene Parkplätze
Mit Kindernja
Mit dem Hundja

Mehr Informationen im Netz

Stand: 23.10.2021, 08:42