Hörertipp: Wahner Heide

Wahner Heide: grüne Bäume und violette Heide.

Hörertipp: Wahner Heide

Kurz hinter Köln kann man den Trubel der Großstadt hinter sich lassen und die wunderschöne Natur genießen. Weil sie so artenreich ist, ist Wahner Heide außerhalb des Rheinlandes beliebt.

Eine Landschaft, die man so wohl nicht kurz hinter Köln erwarten würde. Zu jeder Jahreszeit hat die Gegend viel zu bieten, besonders toll ist es aber, wenn die Heide blüht. Das Naturschutzgebiet Wahner Heide rund um den Köln Bonner Flughafen ist derzeit noch idyllischer als sonst. Da derzeit so wenige Flugzeuge unterwegs sind, kann man sogar den Fröschen im Teich beim Quarken zuhören. Arne und Anett Hofer aus St. Augustin haben dort eine Wanderung gemacht und sind begeistert.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Die artenreiche Wahner Heide
RegionRheinland/Köln
Distanz12 Kilometer
Dauer3 Stunden
Mit KindernDie Natur dort ist so schön, dass es auch den Kindern gefällt
Mit HundHunde muss man an der Leine führen
Mit Fahrradmöglich, aber nur auf den ausgeschilderten Wegen. Unter Mountainbikern ist der sogenannte "Ho-Chi-Minh-Pfad" sehr beliebt
SchwierigkeitsgradWir sind teilweise einen Mountainbike-Pfad gelaufen,da ging es ein wenig hoch und runter. Aber es war dennoch nicht sehr anspruchsvoll
GeheimntippMan kann den Telegraphenberg hochlaufen. Von dort hat man eine wunderbare Aussicht auf den Flughafen.Momentan ist nicht viel los, aber wenn wieder mehr Flugbetrieb ist, kann man von dem Berg aus wunderbar die lugzeuge beim Start und bei der Landung beobachten.

Stand: 11.06.2020, 14:54